_

WiWo Lunchtalk ab 12 Uhr: Andreas Kemmner, was steckt wirklich hinter Industrie 4.0?

Jeden Tag um 12 Uhr sprechen wir im Lunchtalk für 15 Minuten über ein aktuelles Thema. Heute zu Gast: Andreas Kemmner, Unternehmensberater und Honorarprofessor an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Lucnhtalk-Logo mit Daniel Rettig Quelle: WirtschaftsWoche Online
Quelle: WirtschaftsWoche Online

Alle sprechen von der Industrie 4.0 und meinen damit die vernetzte Fabrik, die individualisierte Produkte ermöglicht. Andreas Kemmner, Unternehmensberater und Dispositions-Experte, kennt sich damit nicht nur aus, er vertritt zudem dem Standpunkt, dass Industrie 4.0 auch einen Menschen 4.0 benötigt. Hat er da nur ein weiteres Buzzword erfunden? Was dahinter steckt, darüber wollen wir mit ihm sprechen.

Anzeige

Wie funktioniert der Lunchtalk? Der Lunchtalk ist ein interaktives Videoformat. Um kurz vor 12 Uhr erscheint an dieser Stelle (Bitte Seite neu laden!) ein Videofenster, in dem Sie den Lunchtalk mitverfolgen können. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese entweder vorab an uns per E-Mail schicken oder über Twitter unter dem Hashtag #lunchtalk. Wenn Sie den Lunchtalk verpasst haben sollten, ist das kein Problem. Sie können das Video hier auch im Nachhinein abrufen. 

Sie wollen einmal beim "WiWo Lunchtalk" dabei sein? Dann melden Sie sich bei Franziska Bluhm.

Alle Lunchtalks im Überblick!

weitere Fotostrecken

Blogs

Ostern goes Social Media: 1,1 Millionen deutsche Schoko-Liebhaber plaudern auf Facebook
Ostern goes Social Media: 1,1 Millionen deutsche Schoko-Liebhaber plaudern auf Facebook

Frauen dominieren die Diskussion rund um Schokolade auf Facebook deutlich. Beim Pro-Kopf-Verzehr sind die Schweizer...

Einstellungen
Dauerhaft aktivieren und Datenübermittlung zustimmen oder deaktivieren:
FOLGEN SIE WIWO.DE
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.