WiWo Lunchtalk: Soll ich jetzt in Gold einsteigen?

WiWo Lunchtalk: Soll ich jetzt in Gold einsteigen?

Bild vergrößern

Jeden Tag um 12 Uhr sprechen wir im WiWo Lunchtalk für 15 Minuten über ein Thema. Heute war das Thema Gold. Unser Gast: Vermögensverwalter Christoph Leichtweiß.

Nach einem langjährigen Preisanstieg ist der Goldpreis nun gefallen. Das hat in den vergangenen Tagen für zahlreiche Fragen gesorgt. Soll ich jetzt einsteigen? Oder ist der große Hype um das Edelmetall nun vorbei? Auch wir von der WirtschaftsWoche haben darüber viel geschrieben. Im WiWo Lunchtalk haben wir darüber mit dem Geldanlagespezialisten und Geschäftsführer der YPOS Finanzplanung, Christoph Leichtweiß, gesprochen. Er glaubt daran, dass der derzeitige Kurs eine gute Gelegenheit für einen Einstieg ist.

Einige Fragen unserer User konnten wir nicht mehr thematisieren, weshalb wir Christoph Leichtweiß gebeten haben, uns die Antworten schriftlich zu schicken.

Anzeige

So fragte Nils Lange: "Hat der Goldpreis nicht ein Problem, wenn viele "alte" Menschen Ihre Golddepots auflösen, um davon Rente zu beziehen? Die Antwort: Diese Fragestellung wird für Aktien und Anleihen in den westlichen Industrienationen (plus Japan) diskutiert und ist unter dem Begriff "Asset-Meltdown"-Hypothese bekannt. Der Anteil von Gold am Gesamtvermögen ist zu gering, als dass dies relevant scheint. Insgesamt ist Gold zu wenig verbreitet.

Und Holger fragte via Twitter: "Was kostet denn nun ne Unze, wenn es kein Papiergold (virtuell) geben würde?" Die Antwort: Die Terminmärkte erhöhen die Schwankungsbreite und verstärken Trends, aber sie schaffen keine. Für den physischen Markt sind (vermeintlich) goldgedeckte Wertpapiere relevanter. Aber auch hier gilt: Die bessere Handelbarkeit erhöht kurzfristige Ausschläge, im langfristigen Schnitt ist der Effekt auf den physischen Preis aber als gering einzuschätzen.

Am Freitag ist im WiWo Lunchtalk übrigens der Chefvolkswirt der Dekabank, Ulrich Kater. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Wenn Sie sich beteiligen wollen - kein Problem: Schicken Sie uns Ihre Frage oder Ihren Beitrag am besten über Twitter unter dem Hashtag #lunchtalk. 

Sie wollen einmal beim "WiWo Lunchtalk" dabei sein? Dann melden Sie sich bei Franziska Bluhm.

Sie würden das alles ganz anders machen? Dann melden Sie sich erst recht!

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%