„Zugradar“: Deutsche Bahn arbeitet an neuer App

exklusiv„Zugradar“: Deutsche Bahn arbeitet an neuer App

Bild vergrößern

Demnächst will die Deutsche Bahn eine App herausgeben, die Züge in Echtzeit verfolgen und so die Kunden besser informieren soll

von Christian Schlesiger

Unter dem Projektnamen „Zugradar“ lässt Bahn-Chef Rüdiger Grube eine App entwickeln, mit der Bahnkunden alle Zugbewegungen in Deutschland in Echtzeit verfolgen können.

Das erfuhr die WirtschaftsWoche aus Unternehmenskreisen. Unklar ist allerdings noch, ob die App von der Schienennetztochter DB Netz herausgegeben werden soll oder von einer anderen Sparte.

Offen ist zudem, ob auch die Züge der Wettbewerber wie Abellio, Benex oder Keolis angezeigt werden sollen und ob die Deutsche Bahn die Live-Daten etwa an Güterbahnen kostenlos herausgibt oder verkaufen möchte. Intern hoffen Bahn-Manager, dass die App im ersten Halbjahr 2012 kommt.

Anzeige

weitere Links zum Artikel

Technisch wäre das kein Problem. Die Münchner S-Bahn hat schon eine App herausgebracht, die Fahrtbewegungen und minutengenaue Verspätung aller S-Bahnen live anzeigt.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%