Dubai: Höchster Wolkenkratzer der Welt wird 818 Meter messen

Dubai: Höchster Wolkenkratzer der Welt wird 818 Meter messen

Bild vergrößern

Dubai Teaser-Bild 240

Der Burj Dubai wird nach seiner Fertigstellung im Sommer 2009 das höchste Haus der Welt sein und laut Plan eine Bauhöhe von exakt 818,75 Metern haben. Das berichtet die WirtschaftsWoche.

Das berichtet die WirtschaftsWoche.

Lange hatten die Investoren die genaue Höhe geheim gehalten, aus Furcht, es könnte sie noch jemand übertreffen. Den derzeitigen Rekordhalter, den im Dezember 2004 fertig gestellten und 508 Meter hohen Taipei-Tower 101 in Taiwan, werden die Araber damit um mehr als 310 Meter übertreffen.

Anzeige

Allerdings sind bereits jetzt noch höhere Super-Wolkenkratzer in Planung. So soll beispielsweise nur wenige Kilometer von der Baustelle des Burj Dubai entfernt Al Burj (der Turm) mit mehr als 1000 Metern Höhe entstehen, geplant von der Investorengesellschaft Naakhel aus Dubai. Und Kuwait plant bis 2015 die Fertigstellung des Burj Mubarak al-Kabir, der ebenfalls wenigstens einen Kilometer in die Höhe wachsen soll.

Aber auch 2000 Meter hohe Wolkenkratzer sind „technisch heute kein Problem mehr“, sagte Werner Sobek, Bauingenieur und Architekt – er hat den Post Tower in Bonn, das Sony-Center in Berlin und das neue Trump Hotel in Dubai mitentworfen – gegenüber der WirtschaftsWoche. Allerdings zweifelt Sobek am Sinn solcher Dimensionen: „Mich interessiert der leichteste oder energieeffizienteste Wolkenkratzer weit mehr als der größte oder höchste.“

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%