Forschungszentrum Jülich: Startschuss für Europas schnellsten Rechner

ThemaInnovationen

Forschungszentrum Jülich: Startschuss für Europas schnellsten Rechner

Bild vergrößern

Europas schnellster Rechner, Juqueen, geht offiziell an den Start. Mit einer maximalen Rechenleistung von 5,9 Petaflops kann der Supercomputer sechs Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde durchführen.

Der schnellste Computer Europas wurde am Forschungszentrum in Jülich eingeweiht. Der Superrechner mit dem Namen Juqueen verfügt über eine gewaltige Rechenleistung, die vor allem für Wissenschaftler benötigen.

Mit einem neuen Superrechner hat Deutschland seinen europäischen Spitzenplatz ausgebaut. Im Beisein von Vertretern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF) wurde heute im Forschungszentrum Jülich ein neuer Spitzenrechner vorgestellt. Europas schnellster Supercomputer Juqueen schafft nach Angaben des Forschungszentrums 5,9 Billiarden Rechenschritte (Petaflops) pro Sekunde. Die von IBM gebaute Anlage sei rund 100.000 Mal schneller als ein moderner PC, wie das Forschungszentrum Jülich mitteilte. Der Rechner wird für wissenschaftliche Simulationen etwa in der Gehirn- oder Klimaforschung eingesetzt.

Waffe im Kampf gegen den Datenwust
Die Maschine sei sechsmal schneller als die bisherige Nummer eins, die ebenfalls in Jülich stand, sagte der stellvertretende Leiter des Supercomputing Centre, Norbert Attig. In der Weltrangliste der Supercomputer belegte der Jülicher Rechner bereits im November den fünften Platz. Damals kam die Anlage noch auf eine maximale Leistung von 4,1 Petaflop. Seit 2012 wurde sie schrittweise ausgebaut. Denn der Bedarf an Rechenzeit steigt unaufhaltsam: Noch nie wurden so viele Daten erhoben wie heute, dabei wird nur ein halbes Prozent der weltweiten Datenbestände nutzbar gemacht, weil es schlicht an Kapazitäten fehlt. Laut einer IDC-Studie soll das Volumen in den kommenden acht Jahren auf 40 Zettabyte anwachsen. Ein Zettabyte sind 1.000.000.000.000.000.000.000 – eine Zahl mit 21 Nullen. 40 Zettabyte entsprechen angeblich 57 Mal der Menge der Sandkörner auf der Erde. Rechnet man diese Zahl um, würde 2020 jeder Mensch im Schnitt jährlich 5.247 Gigabyte zu dieser digitalen Menge beitragen.

Anzeige

"Wie wichtig so ein Rechner für die Forschung in Europa ist, zeigt die Beteiligung am EU-Flagship-Projekt Human Brain Project. Im Bereich Supercomputing steht Deutschland im europäischen Vergleich hervorragend da", betonte der Parlamentarische Staatssekretär im BMBF, Thomas Rachel MdB. Hinzu kommt, dass Juqueen auch zu den energieeffizientesten Rechnern der Welt zählt.

Genauere Klimavorhersagen möglich
Neben Theorie und Experiment gilt die computerbasierte Simulation als dritter Standpfeiler der Forschung. Mit der enormen Rechenleistung von Supercomputern können Forscher zum Beispiel viel genauere Klimavorhersagen errechnen. In der bisherigen Simulation sei etwa der Einfluss der Wolkenbildung noch nicht integriert. „Erweiterungen können aufgenommen werden. Das heißt, man ist näher an der Realität“, sagte Attig. Juqueen werde auch die Erforschung des menschlichen Gehirns voranbringen. Jülich ist maßgeblich an einem europäischen Projekt zur Simulation des menschlichen Gehirns beteiligt. Aber es werde noch Generationen von Supercomputern dauern, bis man ein Gehirn vollständig simulieren könne, so Attig.

Weitere Artikel

Die IBM-Anlage aus der Serie „Blue Gene“ werde voraussichtlich eine Lebensdauer von maximal fünf Jahren haben. Platz zwei im europäischen Ranking belegt der Super Muc des Leibniz Rechenzentrums bei München, Platz drei die von italienischen Universitäten und Forschungsministerien betriebene Anlage Cineca. Die Finanzierung in nicht genannter Höhe teilen sich die Helmholtz-Gemeinschaft sowie Bund und Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Gauss-Zentrums für Supercomputing, das auch das Leibniz-Rechenzentrum und das Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart betreibt.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%