Grußwort: Grußwort Rösler

Bild vergrößern

Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

Grußwort von Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, anlässlich der Verleihung des Deutschen Innovationspreises.

Deutschland ist das Land der Erfinder, Tüftler und Innovatoren. Zahlreiche Unternehmen, können mit ihren neuen Produkten und Technologien auf dem Weltmarkt überzeugen. Vor allem der „German Mittelstand“ hat sich zu einem anerkannten Markenzeichen etabliert. Er steht für hervorragende Qualität, Flexibilität und Innovationsfreude. Trotz des rasanten Exportwachstums in China ist Deutschland nach wie vor Marktführer bei vielen technologisch anspruchsvollen Produkten.

Deutschlands Wirtschaft wird sich auch künftig auf den internationalen Märkten behaupten, wenn wir konsequent auf Wachstum und Technologieoffenheit setzen. Deshalb unterstützt die Bundesregierung gezielt Forscher und Innovatoren in der Wirtschaft. Wir fördern Forschungs- und Innovationsprojekte im Mittelstand und erleichtern so einen reibungslosen Technologietransfer von der Forschung in die Wirtschaft. Doch entscheidend ist am Ende auch die öffentliche Akzeptanz für Innovationen. Deshalb wollen wir die Rahmenbedingungen in Deutschland weiter verbessern, damit sich Kreativität und Schaffenskraft möglichst frei entfalten können.

Anzeige

Mutige Existenzgründer, Mittelständler und große Unternehmen verdienen hohe Anerkennung in unserer Gesellschaft. Der Deutsche Innovationspreis mit seinen drei Kategorien bietet eine ideale Plattform, um solche Vorbilder einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Deshalb wünsche ich dem Wettbewerb und den Ideen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer breite öffentliche Beachtung. Den Finalisten und Preisträgern des Deutschen Innovationspreises gratuliere ich ganz herzlich zu ihrem Erfolg.

Ihr Philipp Rösler

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%