Mars-Rover startete vor fünf Jahren: "Curiosity" ist immer noch auf der Suche

ThemaRaumfahrt

Mars-Rover startete vor fünf Jahren: "Curiosity" ist immer noch auf der Suche

von Nico Hornig

Vor fünf Jahren begann der Nasa-Rover "Curiosity" seine Reise zum Mars. Seine Mission: Zu klären, ob auf dem Roten Planeten je Leben möglich war. Was Curiosity erreicht hat und wie es mit dem Mars-Projekt weitergeht.

Geschichten von kleinen grünen Männchen auf dem Mars finden sich heutzutage vielleicht noch in Science-Fiction-Büchern oder Foren von Verschwörungstheoretikern. Planetenforscher geben sich bei der Suche nach Leben jenseits der Erde mit deutlich weniger sensationsreichen Erkenntnissen zufrieden. So sorgte etwa im September die Nachricht für Aufregung, dass unser Nachbarstern Proxima Centauri von einem Planeten umkreist wird, der der Erde ähnlich ist. Durch seine Lage im Sonnensystem könnte es auf Proxima b, wie der Planet getauft wurde, theoretisch flüssiges Wasser geben.

Doch ob es dort tatsächlich Wasser gibt oder einst gab, wissen die Forscher nicht. Beim Mars sind die Wissenschaftler da inzwischen weiter. Dass der Rote Planet heute frei von Gewässern ist, steht schon länger fest. Doch einst gab es Wasser auf dem Mars. Herrschten auf dem Mars also vielleicht sogar einmal Bedingungen, die Leben in welcher Form auch immer möglich machten? Diese Antwort sollte der Marsrover "Curiosity" der US-Weltraumbehörde Nasa finden.

Anzeige

Vor fünf Jahren startete das mobile Minilabor seine Reise zum Roten Planeten: Am 26. November 2011 schoss die Nasa eine Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Richtung Orbit. Mit an Bord: "Curiosity". Neun Monate später landete der Rover auf dem Mars. Seitdem erkundet er die Oberfläche - bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Fakten zum Mars

  • Äquatordurchmesser

    6794 Kilometer

  • Masse

    0,0107 (Erde =1)

  • Mittlere Dichte

    3,93 Gramm pro Kubikzentimeter

  • Umlaufzeit um die Sonne

    687 Tage

  • Monde

    Bisher sind zwei Monde bekannt.

Was Curiosity alles kann

Dabei kann er gleich in mehreren Punkten mit Neuerungen gegenüber seinen Vorgängern aufwarten: Aufgrund seines Gewichts ist "Curiosity" der erste Rover, der nicht wie sonst üblich mit Hilfe von Luftkissen auf Mars landete. Stattdessen nutzte die Nasa nach unten gerichtete Düsen und einen Fallschirm, um den 900-Kilo-Koloss sicher auf dem roten Planeten zu landen.

Auch der Antrieb ist seinen Vorgängern überlegen. Statt auf die Kraft der Sonne zu setzen, nutzt der Rover eine Radionuklidbatterie, die theoretisch jahrelang Energie liefern kann. Deshalb stellt die Energieversorgung auch keine Begrenzung für die Missionsdauer da. Im Gegenteil: Ursprünglich auf ein Marsjahr (687 Erdtage) angesetzt, dauert die Mission jetzt schon fast 1600 Tage.

Für seine Hauptaufgabe, das Sammeln und Auswerten von Gesteinsproben, ist der Rover ebenfalls bestens ausgestattet. Mit einer Laserkanone kann Curiosity kleine Proben verdampfen. Das dabei entstehende Gas analysiert er dann mit einem Massenspektrometer auf seine chemische Zusammensetzung. Die eigentliche Bedeutung des Projekts "Curiosity" liegt jedoch nicht in den technischen Neurungen des Rovers. Vielmehr war das Ziel der Mission auch Teil einer neuen Suchstrategie der Nasa.
„Nachdem man zuvor bereits direkt und indirekt Spuren von Wasser nachweisen konnte, ging man dann dazu über, nach Kohlenstoff als Hauptbestandteil von Leben, also organischen Molekülen, zu suchen“, erklärt Ernst Hauber, Planetengeologe vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Nach diesem Prinzip wählte die Nasa dann auch den Landeplatz aus. Im Gale-Krater, der einen Durchmesser von circa 154 Kilometern hat, hatten Wissenschaftler schon zuvor Mineralien gefunden, die auf Wasser hindeuten. Dass die Suche nach organischem Leben letztendlich doch wieder beim Wasser startet, hat einen einfachen Grund: Nur wo es früher einmal Wasser gegeben hat, könnte auch Leben existiert haben.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%