Nasa-Raumschiff: Orion zum ersten Testflug ins All gestartet

Nasa-Raumschiff: Orion zum ersten Testflug ins All gestartet

Bild vergrößern

Die Raumkapsel "Orion" hob am Freitag mit Hilfe einer Rakete vom Typ Delta IV vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab.

Die Nasa testet zum ersten Mal ihre Raumkapsel "Orion". Nachdem der Start ins All nach mehreren Anläufen verschoben worden war, konnte der neue US-Raumtransporter am Freitag endlich seinen Jungfernflug starten.

Die USA haben ein neues Kapitel ihrer Raumfahrtgeschichte aufgeschlagen: Das für Langstreckenmissionen entwickelte Raumschiff „Orion“ ist am Freitag mit eintägiger Verzögerung im Weltraumbahnhof Cape Canaveral zu einem viereinhalbstündigen, unbemannten Testflug gestartet. Bei dem Jungfernflug soll das Raumschiff rund 5800 Kilometer Richtung Weltall fliegen.

Einen Tag nach seinem ursprünglich geplanten Start ist der für Mars-Missionen ausgelegte US-Raumtransporter zum ersten Testflug ins All unterwegs. Die Raumkapsel hob am Freitag mit Hilfe einer Rakete vom Typ Delta IV in Florida ab, wie die Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte.

Anzeige

Die unbemannte Kapsel soll auf 5800 Kilometer Höhe gebracht werden, zweimal die Erde umkreisen und nach rund viereinhalb Stunden im Pazifik landen. Der erste Anlauf war am Donnerstag unter anderem wegen technischer Probleme und der Wetterverhältnisse verschoben worden.

Mit dem „Orion“-Projekt haben sich die USA und die Weltraumbehörde Nasa hohe Ziele gesteckt: Das Raumschiff soll schließlich Menschen zum Mars fliegen.
Zum Ende des Testflugs soll „Orion“ mit einer Geschwindigkeit von mehr als 32.000 Kilometern pro Stunde den Plänen der Nasa zufolge wieder auf die Erde zurasen und fast 1000 Kilometer südwestlich von San Diego in den Pazifik stürzen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%