Tobias Bonhoeffer: "Die treibende Kraft ist Priscilla Chan"

Tobias Bonhoeffer: "Die treibende Kraft ist Priscilla Chan"

Das sagt Tobias Bonhoeffer, Hirnforscher am Max-Planck-Institut für Neurobiologie und der einzige Europäer im Beirat der Chan Zuckerberg Initiative.

"Die treibende Kraft hinter diesem Projekt ist nicht nur Mark Zuckerberg sondern mindestens ebenso seine Frau Priscilla Chan“, sagt der Hirnforscher Tobias Bonhoeffer, der das Max-Planck-Institut für Neurobiologie bei München leitet: „Sie meinen es sehr, sehr ernst.“

Und sie sind noch sehr jung als Spender, haben deshalb auch eine sehr langfristige Perspektive gewählt – bis Ende des Jahrhunderts. Bonhoeffer begeistert das, weil es sich deutlich unterscheidet von anderen Stiftungen, deren Spender kurz vor ihrem Lebensende auch noch Ergebnisse ihrer Fördertätigkeit sehen wollen. Und auch von der sonst üblichen Mittelvergabe: „An vielen Stellen in der Wissenschaft müssen wir Forscher nach drei oder vier Jahren Erfolge nachweisen, wenn wir weitere Fördermittel erhalten wollen.“

Anzeige

Die Chancen, dass die Initiative Erfolg haben wird, hält er deshalb für sehr gut: „Insbesondere die Langfristigkeit ist etwas Besonderes und bietet große Chancen: Ob in acht oder zehn Jahren wirklich eine Therapie gegen Alzheimer gefunden ist, muss man sehen, aber 60 oder 80 Jahren, das halte ich bei vielen Krankheiten für einen realistischen Zeitrahmen.“

Und wenn´s gar nicht klappt, dann „wäre Zuckerberg Unternehmer genug, um die Sache auch einfach wieder einzustampfen“, schätzt Bonhoeffer. “Allerdings hat er immer wieder betont, wie bewusst er sich dessen ist, dass man für diese Art der Forschung Geduld und einen langen Atem braucht.”

Hier geht's zurück zum Übersichtsartikel "Chan Zuckerberg Initiative: Neue Heiler aus dem Silicon Valley"

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%