LG G3: LG stellt neues Spitzen-Smartphone vor

LG G3: LG stellt neues Spitzen-Smartphone vor

Bild vergrößern

So sieht das neue LG G3 aus. Erhältlich wird es in den Farben blau, rot, weiß, schwarz und gold sein.

LG stellte heute Abend in London sein neues Smartphone G3 vor. Das G3 soll den Konkurrenten Samsung und HTC die Stirn bieten. Was das neue Gerät alles kann.

Mit dem G2 hat LG im vergangenen Jahr einen eine kleine Überraschung gelandet. Die Nummer drei am weltweiten Smartphone-Markt hinter Apple und Samsung erhielt für das neue Handy jede Menge Lob aus der Branche. Doch die Kunden schlugen nur bedingt zu. Jetzt soll es das neue LG G3 richten. "LG Electronics (LG) hat es sich zum Ziel gesetzt, das beste Smartphone auf den Markt zu bringen. Das Programm der Produktvorstellung wird diesem Anspruch in Nichts nachstehen", hieß es im Vorfeld.

Das Smartphone hat einen 5,5-Zoll-QHD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1440 mal 2560 Pixel. Der 2,46 GHz Quad-Core-Prozessor Snapdragon 801 sorgt für eine entsprechende Leistung. Unterstützt wird er von einem drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das G3 besitzt außerdem einen Steckplatz für MicroSD-Karten, mit dem sich der interne 16 GB-Speicher erweitern lässt. Hinzu kommt ein wechselbarer 3.000 mAh Akku.

Anzeige

Weitere Artikel

Der Fokus liegt beim neuen LG G3 jedoch auf der Kamera. James Marshall, Marketing-Chef der Mobilsparte von LG, verspricht den Kunden eine "ultimative Selfie-Kamera" - außerdem prophezeit er das Ende verwackelter Aufnahmen. Dafür sorgen eine 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator und einem Laser-Autofokus sowie eine deutlich verbesserte 2.1-Megapixel-Frontkamera mit dem sogenannten Selfie-Modus. Die Hauptkamera fokussiert dank dem Laser in weniger als 0,3 Sekunden. Auf den Markt kommen soll das Handy, das mit Android 4.4 läuft, im Sommer dieses Jahres.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%