Neues Smartphone: Apple startet Produktion des nächsten iPhones

Neues Smartphone: Apple startet Produktion des nächsten iPhones

Ein neues iPhone könnte dieses Jahr schon im Sommer statt im Herbst auf den Markt kommen. Laut „Wall Street Journal“ geht bald die Produktion los. Äußerlich seien aber keine großen Veränderungen zu erwarten.

Das nächste iPhone-Modell ist nach Informationen des „Wall Street Journal“ so gut wie fertig. Apple wolle mit der Produktion im laufenden Quartal beginnen und könnte es im Sommer auf den Markt bringen, berichtete die Zeitung in der Nacht zum Mittwoch. Es handele sich um eine aufgefrischte Version mit ähnlicher Größe und Form, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Das deckt sich mit bisherigen Spekulationen, Apple könnte zunächst ein wenig verändertes „iPhone 5S“ auf den Markt bringen, bevor eine runderneuerte nächste Generation kommt.

Anzeige


Apple behielt bei früheren iPhone-Modellen immer wieder die Gehäuse-Form für eine zweite Auflage bei, während das Innenleben zum Teil deutlich verbessert wurde. Das spart dem Konzern Zeit und Geld bei der Design-Entwicklung. Einige Kritiker werfen Apple dafür jedoch mangelnde Innovationskraft vor - insbesondere seit dem Tod von Steve Jobs im Oktober 2011. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die kommenden beiden iPhone-Versionen noch aus der Feder des Apple-Gründers stammen soll.

Zuletzt gab es ein neues Design im vergangenen September beim iPhone 5, das einen größeren Bildschirm und ein sehr dünnes und leichtes Aluminium-Gehäuse bekam.

Verblasster Trendsetter Bei Apple ist der Wurm drin

Die Nachfrage nach dem iPhone 5 lahmt, Apple drosselt die Produktion. Der wahre Smartphone-Star heißt Samsung. Aktionäre fragen nervös nach der Zukunft des ehemaligen Trendsetters. Hat Apple die besten Tage hinter sich?

Quelle: dapd


Seit dem Start 2007 gab es neue iPhone-Modelle zunächst immer im Sommer, bevor der jährliche Erneuerungs-Rhythmus 2011 mit dem iPhone 4S in den Herbst rutschte.
Weiter gearbeitet werde auch an einem günstigeren Modell, dessen Start für die zweite Jahreshälfte angepeilt sei, schrieb die amerikanische Zeitung. Es dürfte ein anderes Gehäuse als das in Aluminium gehüllte Top-Modell bekommen. Apple habe auch mit verschiedenen Farben experimentiert, aber es sei noch unklar, ob es am Ende tatsächlich bunte iPhones geben werde.


Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%