Nexus 5: Google will angeblich Smartwatch vorstellen

ThemaGadgets

Nexus 5: Google will angeblich Smartwatch vorstellen

Dass der Suchmaschinen-Konzern noch in diesem Monat das Smartphone Nexus 5 präsentieren wird, scheint gesetzt. Doch nun werden auch Stimmen laut, die an eine Computeruhr glauben.

Dass Samsung nicht alleine ist und auch Apple und Google seit Jahren an einer eigenen Computeruhr arbeiten, ist kein Geheimnis. Doch während die Koreaner mit der Uhr Galaxy Gear vor wenigen Wochen vorgelegt haben, fragt sich nun, wer von den großen Spielern am Markt zuerst nachzieht. Glaubt man den Gerüchten, hat Google die Nase vorn. Zwar hat Apple am 22. Oktober zu einem Presseevent geladen, doch glauben nur wenige daran, dass neben einer neuen iPad-Generation auch die iWatch gezeigt wird. Analysten rechnen vielmehr mit einem separaten Event und einer Markteinführung 2014. Doch Apple hält sich bedeckt – und wer weiß, vielleicht ist der Konzern ja mal wieder für eine Überraschung gut.

Wahrscheinlicher ist, dass Google noch diesen Monat mit der Präsentation des Smartphones Nexus 5 auch eine Computeruhr präsentiert. Zumindest verdichten sich die Gerüchte um das Gadget, das im Netz unter dem Codenamen „Gem“ gehandelt wird. Erst kürzlich übernahm Google den Hardware-Konzern WIMM, der bereits vor zwei Jahren eine Smartwatch auf den Markt gebracht hat. Glaubt man den Spekulationen des Google Watchblog, könnte diese Zusammenarbeit schon Früchte getragen haben.

Anzeige

Dabei soll die Computeruhr um die Sprach-Erweiterung der Such-App „Google Now“ gebaut sein, wie Androidpolice-Gründer Artem Russakovskii glaubt. Entsprechend ließe sich die Uhr ähnlich bedienen, wie die Datenbrille Glass, die auf Befehl Aktionen ausführt. Zum Beispiel: „Ok Glass, take a picture.“ Die Brille funktioniert schon recht ordentlich. Über tausend App-Entwickler aus aller Welt besitzen sie, um ihre Produkte darauf anzupassen und zu testen. Würde tatsächlich eine ähnliche Technologie bei der Uhr verwendet, scheint ein baldiges Erscheinen nicht ausgeschlossen.

Weitere Artikel

Weitere Details sind bisher nicht bekannt. Über das Präsentationsdatum wird kräftig spekuliert. Russakowski glaubt an den 31. Oktober. Dann werde auch das neue Smartphone-Flaggschiff Nexus 5 präsentiert. Indizien geben ihm Recht. Inzwischen ist der Entwurf einer Bedienungsanleitung sowie ein über sieben Minuten langes Video des Nexus 5 im Netz aufgetaucht. Ebenso Unterlagen zum Zulassungsverfahren in den USA.

All das bestätigt ohne Zweifel, dass Google das Nexus 5 bereits hat bauen lassen und kurz vor dem Launch steht. Wann es aber genau so weit ist, bleibt ein Rätsel.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%