Probleme bei Googles Nexus: Beschwerden über Android-Update 4.3

Probleme bei Googles Nexus: Beschwerden über Android-Update 4.3

Wer ein Nexus 4 hat, sollte beim Android-Update 4.3 aufpassen. Nach der Aktualisierung ist das Smartphone quasi nutzlos. Google bleibt gelassen.

Eigentlich freuen sich Smartphone-Besitzer immer über neue Software-Updates. Ein schnelleres Betriebssystem mit weniger Fehlern und mehr Funktionen. Doch nicht so beim neuen Android 4.3. Wer das Update auf seinem Nexus 4 einmal installiert hat, kann es nicht mehr benutzen. Nutzer beschweren sich im Internet über Boot-Schleifen, in denen das Smartphone hängen bleibt.

Im Produktforum von Google wie auch im Forum von Android-Hilfe.de berichten mehrere Nutzer davon, dass sie noch nicht mal mehr in den Wiederherstellungsmodus kommen.

Anzeige

Weitere Artikel

Ein Google-Mitarbeiter gab betroffenen Nutzern den Tipp, dass sie das Gerät wieder auf den Werkzustand zurücksetzen sollen. Zu helfen scheint er aber nicht. Nur ein Downgrade von Android 4.3 auf eine vorige Version löst das Boot-Problem. Vorfälle von anderen Smartphone-Typen sind bisher nicht bekannt.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%