Tablet: Apple-Fans warten auf das neue iPad

Tablet: Apple-Fans warten auf das neue iPad

Bild vergrößern

Das neue iPad wird sicher mit dem Betriebssystem iOS7 ausgestattet werden. Vermutlich wird Apple das Tablet am Dienstagabend vorstellen.

von Marvin Oppong

Das IT-Unternehmen hat für Dienstag zu einer Produktpräsentation in San Francisco geladen. Alles deutet darauf hin, dass der iPhone-Hersteller beim dem Termin die neue Version seines iPads vorstellen wird.

Apple hat für Dienstag 19 Uhr deutscher Zeit zu einer Produktpräsentation im Yerba Buena Center in San Francisco eingeladen. Alles deutet darauf hin, dass der iPhone-Hersteller beim dem Termin die neue Version seines iPads vorstellen wird. Erwartet wird nicht nur die Präsentation des neuen Apple-Tablets, sondern auch die einer neuen Version des iPad mini, einer kleineren Version des Produkts. Auch über ein neues MacBook-Notebook wird spekuliert, ebenso über eine Auffrischung des Rechners Mac Pro.

Apple selbst hat sich wie gewohnt nicht zu den schwelenden Gerüchten geäußert. Dabei kochten die Gerüchte unter Tech-Kennern wieder hoch. Danach soll das neue iPad 5 etwas dünner, weniger breit und leichter sein als sein Vorgänger. Die Rede ist von 7,4 Milimetern Dicke und einer Breite von 169 Milimetern, was einer Verringerung der Ausmaße um rund zwei beziehungsweise 16 Millimetern entspricht.

Anzeige

Zudem sei der Rahmen um das 9,7 Zoll große Display schmaler und das Design orientiere sich insgesamt eher an dem des iPad mini. Die Kamera des iPad 5 soll mit einer Kamera mit acht Megapixeln, statt bislang fünf, ausgestattet sein. Als weitere Eigenschaft wird ein besonders hochauflösendes, sogenanntes „Retina“-Display mit 2048 x 1536 Pixeln genannt.

Vor allem im Blog des gut informierten Bloggers Sonny Dickson sind bereits Bilder von der Hülle des neuen iPads aufgetaucht. Danach wird es das neue iPad in der neuen Farbe „Spacegrau“ geben, in der auch das iPhone 5S erhältlich ist. Der Australier Dickson hat in der Vergangenheit wiederholt Aufmerksamkeit erregt, weil er vor der jeweiligen offiziellen Produktpräsentation Fotos von Prototypen auf seiner Seite veröffentlichte. Er war es auch, der als erster Bilder vom iPad mini 2 zeigte.

Weitere Artikel

Die französische Webseite nowhereelse.fr veröffentlichte ebenfalls Bilder vom vermeintlich neuen iPad. Dass vor offiziellen Produkt-Schauen von Apple Bilder die Gadgets bereits im Netz auftauchen, ist nicht neu. Viele Unternehmen und Personen sind an der Herstellung und am Vertrieb beteiligt, was Indiskretionen wahrscheinlicher macht.

Unterschiedliche Einschätzungen gibt es darüber, ob das neue iPad 5 einen Fingerabdruckscanner wie das iPhone 5s haben wird. Während ein Foto des chinesischen Blogs CtechCN dies nahelegt, lassen andere Medien offen, ob es einen Fingerabdruckscanner geben wird.

Es ist die Woche der Tablets. Neben Apple stellt auch Nokia am Dienstag neue Produkte vor. Das Wall Street Journal schrieb in einem Bericht, dass die Finnen sechs neue Gadgets im Gepäck haben, darunter auch die ersten Tablets. Gleichzeitig geht das Surface 2 von Microsoft in den Verkauf.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%