Die Zukunft vor der Haustür: Grüne Innovationen aus den Regionen

Die Zukunft vor der Haustür: Grüne Innovationen aus den Regionen

Kohle aus Klärschlamm, Aufstrich aus Hanf - viele Erfinder leben in den deutschen Regionen. In einer Reihe besuchen wir sie.

Ob Kohle aus Klärschlamm oder Aufstrich aus Hanf - viele Erfinder leben in den deutschen Regionen.

In der Reihe “Die Zukunft vor der Haustür: Grüne Innovationen aus den Regionen” besuchen Studenten der Leuphana Universität Lüneburg diese Vordenker und Tüftler.

Anzeige

Die Reihe ist eine Kooperation zwischen dem Leuphana-Studium Nachhaltigkeit und Journalismus und WiWo Green.

 

Hanf: Wie die Wirtschaft die Öko-Pflanze entdeckt

Jahrelang war Hanf verboten, Bauern hatten das Wissen um den Anbau vergessen. Nun kehrt er zurück, als Faser und als Lebensmittel.

 

Editorial: Hier kommen die Ecopreneure

Unternehmer sind die Hauptprotagonisten der Green Economy - nicht nur sie selbst stellen hohe Ansprüche an sich. Ein Blick auf die sogenannten Ecopreneure.

 

Recycling: Wie aus Klärschlamm Kohle wird

In Lingen wandelt Klaus Herrmann Klärschlamm in Kohle um. Dabei ist Klärschlamm zum Verbrennen fast zu schade.

 

Cittaslow: Deutsche Kleinstädte entschleunigen sich

Das internationale Städtenetzwerk „Cittàslow“ setzt mit Regionalwirtschaft einen Gegentrend zur Globalisierung.

 

Urban Farming: Gemüsezucht mit Recycling-Wasser

Urban Farming mit intelligentem Wassermanagement: Die Roof Water-Farm produziert Fisch und Gemüse mit recyceltem Wasser.

 

Craft der Kleinen: Mini-Brauer bringen die Liebe zum Bier zurück

Mit handgemachtem Craft Bier wollen Brauer eine Nische besetzen - und mehr Wertschätzung für Lebensmittel schaffen.

 

Klein, grün, nützlich: In Zukunft wohnen wir mit Algen zusammen

Möbel, Klimaanlagen und Lampen aus Algen gibt es bereits, mittlerweile erobern Algen aber noch ganz andere Teile der Wirtschaft.

 

Wende im Wendland: Windkraft und Bio-Landwirtschaft statt Endlager

Eine alte Adelsfamilie will das Wendland wieder attraktiv machen. Ohne Gorleben, dafür mit innovativen Umweltkonzepten.

 

Abkehr von der Öko-Landwirtschaft: Einmal Biobauer und zurück

Der romantische Traum vom Öko-Bauern ist schnell ausgeträumt, denn manche Betriebe können mit biologischer Landwirtschaft nicht überleben.

 

Verlorenes Wissen: Die Suche nach vergessenen Lebensmitteln

Auch in Deutschland geraten Pflanzen und Tiere, wie das Bunte Bentheimer, in Vergessenheit. Doch einige Lebensmittel-Traditionalisten wollen diese retten.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%