Green Links 21: Worüber die grüne Wirtschaft heute spricht

Green Links 21: Worüber die grüne Wirtschaft heute spricht

von Benjamin Reuter

Blogschau: Nasa plant Hybridflugzeug, Shell schließt ersten Vertrag für US-Erdgasexport und eine neue Studie versetzt Klimaskeptiker in Aufregung.

Heute in der Blogschau bei WiWo Green: Eine Auswahl der spannendsten Artikel aus der ganzen Welt, über die man in der grünen Wirtschaft spricht.

Erster großer Vertrag für Erdgas-Export in den USA geschlossen

Anzeige

Die Amerikaner streiten immer noch darüber, ob sie das Erdgas exportieren sollen, das sie aus dem Boom des Fracking ziehen. Jetzt hat Shell als erstes Unternehmen einen Kaufvertrag für US-Erdgas geschlossen. Bisher gibt es nur ein Unternehmen in den USA, das das Recht hat, Gas in flüßiger Form zu exportieren. (Oil Price)

Exxon überholt Apple

Erst im August 2011 war der US-Ölmulti Exxon von Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt überholt worden. Nicht mehr schmutzige Brennstoffe bestimmten eine Zeitlang die Weltwirtschaft, sondern gute Ideen. Jetzt ist Exxon mit einem Firmenwert von rund 420 Milliarden Dollar wieder an Apple vorbeigezogen. Läutet das endgültig die Renaissance der fossilen Energien ein? (Oilprice)

Aufregung über norwegische Klimastudie

Wir von WiWo Green berichteten in den Green Links schon über eine neue Klimastudie, die unter Skeptikern für Aufruhr sorgte. Norwegische Forscher hatten demnach ausgerechnet, dass die Erderwärmung nicht so schlimm werde, wie befürchtet. Gegenüber Climatenewsnetwork erklärt Chefforscher Terje Berntsen von der Universität Oslo seine Ergebnisse. Spannend!

Diskussion um Altmaier-Pläne geht weiter

Diesmal mit einem detailierten Kommentar auf Zeit.de. Einer der Kritikpunkte: "Wie wäre es etwa damit, auch die Stromversorger zur Verantwortung zu ziehen? Eine Idee, die etwa auch das Öko-Institut schon einmal ins Spiel gebracht hat, wäre ein verpflichtendes Angebot von Strompreisen, welche die Entwicklung an den Spotmärkten wiederspiegeln." Auch wir bei WiWo Green werden noch eine Analyse nachreichen. (Zeit.de)

Hybrid für die Luft

Mit einem neuen Verbundwerkstoff und besonders effizienten Triebwerken will die NASA endlich ein Hybrid-Wing-Flugzeug für die zivile Luftfahrt schaffen, das gegenüber herkömmlichen Jets nur halb so viel Treibstoff verbraucht. Bisher allerdings scheiterten alle Versuche, solch ein Flugzeug zu bauen. (Technology Review)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%