Natur-Spektakel: Google zeigt Galapagos-Inseln bei Street View

Natur-Spektakel: Google zeigt Galapagos-Inseln bei Street View

von Jan Willmroth

Jetzt kann Charles Darwin, dem Erforscher der Galapagos-Inseln, jeder nacheifern – bei Google Street View.

Darwin-Finken, Riesenschildkröten, Galapagos-Pinguine: Die Galapagos-Inseln sind einer der artenreichsten Orte der Welt. Rund 40 Prozent der dort lebenden Arten gibt es nur auf dem Archipel im Ostpazifik – einige haben sich sogar nur auf einer einzigen der Inseln perfekt an ihre Umgebung angepasst. Dem Forscher Charles Darwin lieferte das Naturschauspiel im 19. Jahrhundert entscheidende Einblicke, mit denen er seine Evolutionstheorie begründete.

Diese Einblicke kann jetzt jeder ohne lange Reise selbst erleben: Google hat die streng geschützte Inselgruppe seinem Street-View-Dienst hinzugefügt. In Kooperation mit der Nationalparkverwaltung und der Charles-Darwin-Stiftung waren Google-Mitarbeiter mit 360-Grad-Kameras zehn Tage lang auf Expedition in dem Gebiet. Mitgebracht haben sie atemberaubende Bilder, die nicht nur jeden zum Galapagos-Touristen machen, sondern auch der Forschung dienen sollen.

Anzeige

Wir zeigen die Natur der Inseln an verschiedenen Wegmarken - und zunächst das Video über die Expedition:



Sie sind wohl das berühmteste Aushängeschild der Inselgruppe: Die Galapagos-Riesenschildkröten.

Die Google-Kameras waren auch unter Wasser unterwegs:

Hier können Sie sich frei bewegen - im Krater des Sierra-Negra-Vulkans:


Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%