Städtebau: Die grünen Visionen der Metropolen für 2013

Städtebau: Die grünen Visionen der Metropolen für 2013

von Jürgen Klöckner

Ob in New York, London oder China: Großstädte wetteifern um ihre grüne Zukunft. Wir stellen die interessantesten Projekte vor.

Als New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg im April 2007 seinen PlaNYC vorstellte, wollte er nichts weniger als eine Zeitenwende für die Megametropole. "Wir wollen die erste nachhaltige Stadt des 21. Jahrhunderts werden", sagte er vor versammelter Presse und präsentierte seinen Masterplan für ein "greener, greater New York" .

Der Aufbruch ging weit über die Grenzen des Big Apples hinaus. Spätestens seit Bloombergs Rede wetteifern Metropolen um den grünen Thron, mehr oder weniger freiwillig. Der Wunsch nach einer grünen Zukunft scheint dort am stärksten, wo die Luft besonders schmutzig ist und der Verkehr immer dichter wird. Wachsende Einwohnerzahlen, eine veraltete Infrastruktur und der Klimawandel lassen den Städten keine andere Wahl.

Anzeige

London denkt deswegen über einen Radweg im Himmel nach, New York will eine zweite, grüne Lunge und in China entsteht eine atemberaubende grüne Stadt aus dem Nichts - eine sogenannte Öko-Stadt.

Wir stellen die interessantesten grünen Stadtprojekte vor, die 2013 eine Rolle spielen werden. Manche von ihnen suchen noch Investoren, für andere ist der Grundstein schon gelegt.

[nggallery id=2]

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%