Studie: Abgase verursachen Leberflecken - zumindest bei Frauen

Studie: Abgase verursachen Leberflecken - zumindest bei Frauen

von Peter Vollmer

Verkehrsabgase verursachen Leberflecken - davon gehen deutsche Forscher nach ersten Untersuchungen aus.

Eine groß angelegte Studie mit Frauen aus Deutschland und China konnte eine Verbindung zwischen Verkehrsabgasen und Leberflecken herstellen. Vor allem Asiatinnen über 50 sind anfällig für solche Veränderungen.

Wie die Forscher des Düsseldorfer Leibniz-Instituts für umweltmedizinische Forschung im Journal of Investigative Dermatology schreiben, war der negative Einfluss von Stickstoffdioxid auf die Lunge bereits bekannt, der auf die Haut aber kaum untersucht. "Umweltbedingtes Altern von Lunge und Haut scheinen allerdings eng verbunden zu sein", erklärt Forschungsleiter Jean Krutmann.

Anzeige

806 deutsche Frauen im Alter zwischen 67 und 80 Jahren und 743 Chinesinnen zwischen 28 und 70 wurden auf verschiedene Merkmale untersucht. Es sei die größte Studie dieser Art, erklärt Li Jin von der Fudan University, der auf chinesischer Seite an der Untersuchung beteiligt war.

Das Ergebnis: Während die Hautflecken auf Händen und Armen nicht vom Stickstoffoxid beeinflusst zu werden scheinen, waren auf den Wangen bei Deutschen und älteren Chinesinnen deutliche Korrelationen zu sehen.

Das ist an sich noch nichts Schlimmes: Ein Leberfleck (wissenschaftlich Lentigo) ist meistens harmlos, kann aber Ausdruck einer Hautschädigung sein, die wiederum zu schlimmeren Hautproblemen führen kann. Bislang gilt als ungeklärt, warum manche Menschen mehr Leberflecken als andere haben.

Bekannt ist, dass es eine genetische Anlage gibt, die Neigung der Haut, entsprechende Hautflecken zu bekommen, also erblich ist. Viele Leberflecke entstehen bereits in der Kindheit und Jugend, oft kommen während der Schwangerschaft oder bei der Einnahme der Antibabypille welche hinzu - deshalb tippen Forscher auch auf eine hormonelle Beteiligung. Als wichtiger externer Einfluss galten bislang vor allem Sonnenstrahlen.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%