Marokko eröffnet größten Solarpark der Welt

WiWo Green: Marokko eröffnet größten Solarpark der Welt

Spiegel, so weit das Auge reicht - Marokkos König hat einen beeindruckenden Solarpark eingeweiht.

Noch sind Teile des größte Solarthermie-Park der Welt im Bau, aber König Mohammed VI. konnte nun zumindest einen Abschnitt dessen einweihen, was als derzeit spannendstes Solar-Projekt der Welt gilt: Ein Park, der künftig 1,3 Millionen Menschen mit Solarstrom versorgen soll.

Beim Wüstenstädtchen Ouarzazate liegt die "Noor" genannte Anlage. Was alleine der Bau für die Menschen vor Ort bedeutet, hat die Wirtschaftswoche herausgefunden. Über die technischen Details der Anlage haben wir bereits 2013 ausführlich berichtet.

Anzeige

Der nun eingeweihte Teil Noor 1 leistet vorerst bis zu 160 Megawatt und kann so Strom für 350.000 Menschen liefern. Ein großer Teil des 2,2 Milliarden Euro teuren Projektes wurde übrigens mit deutscher Entwicklungshilfe bezahlt, schreibt Spiegel Online.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%