News: AKW-Arbeiter höherem Krebsrisiko ausgesetzt

News: AKW-Arbeiter höherem Krebsrisiko ausgesetzt

Das Kebsrisiko von AKW-Arbeitern ist wohl höher als gedacht, ein Korse entwickelt einen Feinstaubsauger und weitere Schlagzeilen.

Strahlung: Der Zusammenhang zwischen Strahlung und Krebsrisiko ist nicht neu. Trotzdem scheint es so zu sein, dass schon kleine Strahlungserhöhungen das Risiko ebenfalls erhöhen. Eine internationale Langzeitstudie, erschienen im Fachmagazin The Lancet Haematology und betreut vom französischen Institut de radioprotection et de sûreté nucléaire kommt zu diesem Schluss. Wie die Wissenschaftler vorgegangen sind und wer die Studie bezahlt hat, steht in der taz ...

Feinstaubsauger: Beim Bremsen entsteht Feinstaub, der mit etwas Glück als Dreck an den Felgen klebt und sonst in die Luft gerät. Ein Korse hat nun eine Art Staubsauger für Bremsabrieb entwickelt. Den Mann und seine Erfindung stellt Spiegel Online vor ...

Anzeige

Radwege: Ein Berliner will, dass der Bundestag zu einem Gesetz aufklärt, das es schon seit 17 Jahren gibt: Radfahrer müssen nur in seltenen Fällen auch auf Radwegen fahren. Auch wenn es paradox klingt: Auf der Straße radelt es sich sicherer, da dies die häufigste schwere Unfallursache (Rechtsabbieger ohne Schulterblick) reduziert. Der Tagesspiegel fasst zusammen ...

Zucker: Macht Zucker macht dick - oder doch nicht? Mit großem Aufwand versucht die Brausen-Industrie, Zweifel daran zu wecken, dass ihre Produkte schlecht für die Gesundheit sind. Sie finanzieren wissenschaftliche Studien und bauen enge Lobby-Netzwerke auf, wie diese Reportage von faz.net zeigt…

Umweltschutz: 12 US-Unternehmen stellen sich hinter die Pläne von Präsident Barack Obama, mehr CO2 einzusparen, in die Erneuerbaren zu investieren und Müll zu vermeiden. Das sei Teil einer Mobilisierungskampagne, sagt eine Sprecherin. Mehr beim Handelsblatt ...

Solarindustrie: Eine Schreckensmeldung nach der nächsten, damit machte die Solarbranche jahrelang Schlagzeilen. Mitarbeiter wurden entlassen, Unternehmen mussten aufgeben. Doch mittlerweile mehren sich wieder die Positivmeldungen, international boomen die Märkte für Sonnenkraft. Ist die Talsohle durchschritten? Weiterlesen bei taz.de…

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%