News: Barack Obama will 6,5 Milliarden Euro in Erneuerbare investieren

News: Barack Obama will 6,5 Milliarden Euro in Erneuerbare investieren

von Anna Gauto

Vor den Galapagosinseln ist ein Frachter havariert, Konsumenten wünschen sich nachhaltigere Autos und weitere Meldungen.

Ecuador: Nach der Havarie eines Frachtschiffs vor der Küste der Galapagosinseln hat die ecuadorianische Regierung den Notstand ausgerufen. Damit können die Behörden die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um das einzigartige Ökosystem im Pazifik zu schützen. (Die Zeit)

Mobilität: Schaut man nur auf die Berichterstattung, könnte man autonom fahrende Autos schon für fast serienreif halten. Die Konsumenten sehen dies allerdings anders. Nur acht Prozent der Deutschen halten dieses Forschungsfeld für besonders wichtig. Bedeutsamer findet dagegen mehr als die Hälfte (56 Prozent) Entwicklungen im Bereich der Nachhaltigkeit, wie eine Umfrage im Auftrag von Mobile.de unter mehr als 1.000 Führerscheinbesitzern jetzt ergab. (Die Welt)

Anzeige

Ökostrom: Das "Grüner Strom"-Label gilt als das Anspruchsvollste, das von den Umweltverbänden BUND, NABU und dem Deutschen Naturschutzring sowie der Verbraucher Initiative getragen wird. Dieses Siegel hat seine Kriterien, anhand derer es die Anbieter überprüft, zu Beginn dieses Jahres verschärft. (Deutschlandfunk)

USA: Der amerikanische Präsident Barack Obama will Medienberichten zufolge 2016 rund 6,5 Milliarden Euro in den Ausbau der Erneuerbaren Energien und den Klimaschutz investieren. Außerdem plant er, den einzelnen US- Bundesstaaten finanzielle Mittel in Milliardenhöhe zu gewähren, wenn diese ihre Treibhausgas- Emissionen schneller als bislang vorgesehen senken. (Cleanenergy Project)

Erneuerbare Energien: In den USA hat sich der Anteil von Wind- und Solarenergie seit 2008 verdreifacht, wie ein Bericht von Bloomberg New Energy Finance zeigt. (Washington Post)

Konsum: Die niedrigen Benzinpreise bescheren US-amerikanischen Haushalten zusätzliche 60 Dollar jeden Monat. Nur 25 Prozent des Geldes stecken Amerikaner aber in den Konsum - sie sparen es lieber für schlechte Zeiten, wie das Wall Street Journal berichtet. (autoblog.com)

Indien: Der Rückgang des Grundwassers bedroht in Indien die Ernährungssicherheit. Denn genau wie in China, Pakistan und den USA verbraucht die Landwirtschaft zu viel Wasser. (resilience.org)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%