News: Bayern bockt bei Zwischenlagerung von Atommüll

News: Bayern bockt bei Zwischenlagerung von Atommüll

Die CSU sperrt sich gegen die Zwischenlagerug von Atommüll und weitere Schlagzeilen.

Atommüll: Auch wenn es nicht um ein Endlager geht, selbst temporär will die CSU keinen Atommüll in Bayern haben. "Bayern hat über Jahrzehnte hinweg von der Atomenergienutzung profitiert, mehr als jedes andere Bundesland", zitiert Spiegel Online die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, deshalb sei die Aufnahme von maximal neun Castoren nicht zu viel verlangt.

Prokon: Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz rät Prokon-Aktionären, die Papiere an EnBW zu verkaufen. Eine ebenfalls diskutierte Genossenschaft als neuer Träger für den insolventen Windanlagenbauer sei für unerfahrene Anleger ein Risiko. Der baden-württembergische Versorger EnBW will Prokon übernehmen. Weiterlesen bei faz.net ...

Anzeige

Kindersterben: Fast 70 Millionen Kinder werden in den kommenden 15 Jahren noch vor ihrem fünften Geburtstag an vermeidbaren Ursachen sterben, wenn die internationale Gemeinschaft ihnen nicht hilft. Das geht aus einem Bericht des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) hervor. Weiterlesen bei Zeit Online ...

Erneuerbare Energien: Ein Drittel des in der EU gewonnenen Stroms kommt aus erneuerbaren Quellen. Das ist ein Anstieg von über 30 Prozent in vier Jahren. Der Anstieg geht zu Lasten fossiler Energien, die nun gut 40 Prozent ausmachen. Weiterlesen bei Cleantechnica ...

E-Mobilität: VW will 12.000 Ladestationen für Mitarbeiter bauen. Derzeit hängt der Plan allerdings noch davon ab, dass die Politik entsprechende Rahmenbedingungen schafft. Weiterlesen bei ecomento.tv ...

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%