News: China will dieses Jahr mehr als 1000 Kohlebergwerke schließen

News: China will dieses Jahr mehr als 1000 Kohlebergwerke schließen

China wird im Jahr 2016 mehr als 1000 Kohlebergwerke schließen. Das berichtet Reuters. Die Bergwerke haben eine Produktionskapazität von 60 Millionen Tonnen. Die Nachfrage nach Kohle in China ist gesunken. Das liegt zum einen am langsameren Wirtschaftswachstum und dem Wechsel zu umweltfreundlicheren Energiequellen. Im vergangenen Jahr hat das überschüssige Angebot den Kohlepreis in China um ein Drittel gesenkt.

Chinas National Energy Administration hat angekündigt, bis zu 500 Millionen Tonnen überschüssiger Produktionskapazität in den nächsten drei bis fünf Jahren abzubauen. Außerdem will sie in den kommenden drei Jahren keinen neuen Kohlebergwerkprojekten zustimmen. Momentan hat China insgesamt über 10.000 Kohlebergwerke und den weltweithöchsten Kohleverbrauch.

Anzeige

Während China zu Hause Kohlebergwerke schließen will, plant es aber gleichzeitig ein neues Kohleprojekt in Pakistan, wie Forbes schreibt. Das Projekt kostet 1,95 Miliarden Dollar. China will ein neues Bergwerk und ein neues Kohlekraftwerk in Pakistan bauen. In dem Bergwerk sollen 3,8 Millionen Tonnen im Jahr abgebaut werden. Das Projekt startet in zwei Jahren.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%