News: Dürre in Indonesien bedroht Klima weltweit

News: Dürre in Indonesien bedroht Klima weltweit

Indonesien stößt in wenigen Monaten so viel Treibstoffe aus wie Deutschland in einem Jahr, RWE holt sich Hilfe bei Windpark und weitere Schlagzeilen.

Windkraft: Der Energiekonzern RWE braucht finanzielle Unterstützung bei seinem Offshore-Projekt vor der britischen Küste. Dafür haben sich die Essener nun drei Partner, darunter Siemens, ins Boot geholt. Siemens beteiligt sich nicht nur finanziell an dem Projekt, sondern soll auch die Turbinen für die Windräder liefern. Es ist nicht das erste Mal, dass RWE wegen seiner hohen Schulden Kooperationen bei erneuerbaren Energien eingeht. Weiterlesen bei Handelsblatt Online...

Umweltkatastrophe: Die Dürre in Indonesien hat katastrophale Folgen für die Umwelt. Weil parallel mehr als 100.000 Brandherde entstanden sind, hat sich ein beißender orangener Dunstschleier über das Land gelegt. Lokalen Medien zufolge leiden bereits jetzt mehr als 500.000 Menschen an Atemwegserkrankungen. Auch für das globale Klima könnte die Situation dramatische Auswirkungen haben: In den vergangenen zwei bis drei Monaten sollen bis zu 600 Millionen Tonnen Treibhausgase in die Atmosphäre abgegeben worden sein – etwa so viel, wie Deutschland in einem Jahr produziert. Weiterlesen bei Spiegel Online...

Anzeige

Atomkraft: Pro Woche gibt es durchschnittlich zwei Atomtransporte, die durch Hamburg fahren oder schippern. Seit 2013 ein Schiff mit nuklearer Ladung brannte, versuchen Umweltschützer, die Transporte stoppen. Zwar steht im Koalitionsvertrag, dass SPD und Grüne auf die Reeder einwirken werden. Doch passiert ist bislang nichts. Weiterlesen bei Zeit Online...

Biosupermarkt: Alnatura wirbt mit Nachhaltigkeit und fair gehandelten Produkten. Für seine Mitarbeiter setzt das Unternehmen aber offenbar andere Maßstäbe an: In Bremen verhinderte die Geschäftsführung die Gründung eines Betriebsrats, der Druck soll so groß sein, dass Versetzung und Entlassungen zugenommen hätten. Neu ist das nicht: Auch gegen die Biokette Denn's gibt es Dumpinglohn-Vorwürfe. Bio ist nicht gleich besser – zumindest wenn es um die Mitarbeiter geht. Weiterlesen bei der taz...

Blattverfärbung: Die Bäume bleiben in diesem Jahr etwa fünf Tage länger bunt. Das liegt vor allem daran, dass bisher Herbststürme und Nachtfrost ausgeblieben sind. Weiterlesen bei Welt Online...

 

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%