News: Energiewende macht immer mehr Pumpspeicher unrentabel

News: Energiewende macht immer mehr Pumpspeicher unrentabel

von Benjamin Reuter

... Comeback für Heizen mit Strom, Menschen beschleunigen Abschmelzen der Gletscher und weitere Meldungen.

Energiewende: Weil immer mehr Ökostrom auf den Markt kommt, rentieren sich Pumpspeicherkraftwerke kaum noch. Dabei sind sie für die Energiewende nötig. (FAZ)

Unternehmen: Der Nahrungsmittelhersteller Kellogg hat sich strengeren Klimaschutzzielen verschrieben. Die beinhalten unter anderem, dass Zulieferer ihren CO2-Ausstoß messen und offenlegen müssen. Auch Ideen zur Reduktion sollen sie vorlegen. Kellogg selbst will bis 2020 seinen Anteil an klimafreundlicher Energie auf 50 Prozent steigern. (ABC News)

Anzeige

Rohstoffe: Die immer noch lahmende Nachfrage nach Erdöl könnte einige hochverschuldete Unternehmen in Schwierigkeiten bringen, sagt die Internationale Energieagentur voraus. Denn die schwächelnde Nachfrage drückt die Preise für den Rohstoff. (Oilprice)

Wirtschaft: Auf den 19. August haben Umweltschutzorganisationen den Earth Overshoot Day in diesem Jahr terminiert. Er beschreibt den Tag im Jahr, an dem Menschheit die Ressourcen verbraucht hat, die die Erde in einem Jahr erneuern kann. In jedem Jahr kommt der Tag etwas früher. (Footprintnetwork)

Public Relations: Einige der weltweit größten PR-Agenturen haben gelobt, keine Kampagnen gegen die Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen. Tatsächlich hatten einige von ihnen in der Vergangenheit im Auftrag von Unternehmen gegen erneuerbare Energien und Klimaschutzmaßnahmen mobil gemacht. (The Guardian)

Klimawandel: Eine aktuelle Untersuchung zur Ursache für die weltweit abschmelzenden Gletscher hat ergeben, dass bis zu zwei Drittel des Eisverlustes in den vergangenen 20 Jahren auf menschliche Einflüsse zurückgeht. Im Schnitt waren es seit 1851 nur ein Drittel. Bedeutet: Der Einfluss der Menschen auf die Umwelt hat in diesem Fall zugenommen. (Eurekalert)

Haushalte: Comeback für das Heizen mit Strom: Die Stadtwerke Flensburg haben einen riesigen Elektrokessel installiert, um mit Windstrom Fernwärme zu erzeugen. Die Anschaffung des Stromfressers rechtfertigen sie mit - Klimaschutz. (Spiegel)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%