News: Erneuerbare Energien liefern erstmals mehr Strom als Braunkohlekraftwerke

News: Erneuerbare Energien liefern erstmals mehr Strom als Braunkohlekraftwerke

von Benjamin Reuter

... Steuern und Abgaben auf Strom steigen, Gemeinden in New York können Fracking verbieten ...

Energiewende: Im ersten Halbjahr 2014 sind die erneuerbaren Energien erstmals zur wichtigsten Quelle im deutschen Strommix aufgestiegen und haben damit die Braunkohle verdrängt. Die regenerativen Energien einschließlich der Wasserkraft erzeugten 81,1 Terawattstunden Strom, die Braunkohle kam nur noch auf 69,7 Terawattstunden. Die größten Zuwächse beim Ökostrom verzeichneten Solaranlagen (plus 28 Prozent) vor Windrädern (plus 19 Prozent) und Biomasse-Kraftwerken (plus 7 Prozent). Die Braunkohle war seit 2007 der wichtigste Stromproduzent in Deutschland. (Spiegel)

Strompreis: Die Summe der Steuern und Abgaben am Strompreis für Haushalte hat erneut ein Rekordhoch erreicht und macht inzwischen 52 Prozent aus. Ein durchschnittlicher Haushalt mit drei Personen und einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden zahlt rund 85 Euro (2013: 84) im Monat für Strom. Davon entfallen allein knapp 45 Euro auf staatliche Steuern und Abgaben. (BDEW)

Anzeige

Erdgas: Nigeria hat Europa angeboten, künftig mehr Erdgas zu liefern, wenn der Kontinent unabhängiger von Russland werden wolle. Bisher steht Nigeria an sechster Stelle der Gaslieferanten nach Europa. (Oilprice)

Umwelt: Die Korallenriffe in der Karibik könnten in den nächsten zwanzig Jahren verschwinden, warnen 90 internationale Forscher. Sie haben 35.000 Studien ausgewertet, um die Gefahr abzuschätzen. Der Grund für das Korallensterben: Überfischung und Verschmutzung des Wassers. (Guardian)

Startups: Das französische Jungunternehmen BlaBlaCar hat 100 Millionen Euro an Investorengeld eingesammelt. Das Startup betreibt in 12 europäischen Ländern Online-Plattformen für Mitfahrgelegenheiten. BlaBlaCar hat acht Millionen Mitglieder. (GigaOm)

Fracking: Ein Richter in New York hat entschieden, dass Gemeinden und Städte im gleichnamigen Bundesstaat die Förderung von Erdgas aus Schiefergestein per Fracking verbieten können. In New York tobt seit Jahren ein Streit zwischen Bürgern und Politik, ob das Verfahren erlaubt werden soll. (Think Progress)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%