News: Erneuerbare in 2014 wichtigster Stromerzeuger in Deutschland

News: Erneuerbare in 2014 wichtigster Stromerzeuger in Deutschland

von Benjamin Reuter

Kalifornien verbietet Plastiktüten, erstes klimafreundliches Kohlekraftwerk geht ans Netz und weitere Meldungen.

Energiewende: Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt. Insgesamt hatten Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am in Deutschland verbrauchten Strom. (Mainpost)

Energiewende II: CSU-Chef Horst Seehofer will im Bund noch einmal komplett neu über den Bau zusätzlicher Stromtrassen für die Energiewende verhandeln. "Wir sind im Moment an einer Wegscheide, wo wir wirklich nachdenken müssen über den nächsten Schritt der Energiewende", sagte Seehofer (Süddeutsche Zeitung)

Anzeige

Klimafreundliche Kohle: In Kanada ist das weltweit erste kommerzielle Kohlekraftwerk mit CO2-Filter ans Netz gegangen. Für 1,4 Milliarden kanadische Dollar wurde ein alter Block mit 300 Megawatt Leistung aus den Siebzigerjahren saniert und mit einer Kohlendioxidwäsche nachgerüstet. Ein Teil des CO2 aus dem Kraftwerk nutzen Unternehmen künftig zur Erdölförderung. (Financial Times)

Solarenergie: In England wurde die erste schwimmende Solaranlage in Betrieb genommen. Sie hat eine Leistung von 200 Kilowatt und kostete rund 250.000 Pfund. (Inhabitat)

Mobilität: Nicht überall wollen Taxifahrer die Internet-Konkurrenz Uber per Gericht loswerden: In Stockholm bieten sie ihr innovativ die Stirn. (Heise)

Indien: Das Land will in den kommenden fünf Jahren rund 100 Milliarden Dollar in erneuerbare Energien investieren – vor allem, um die auf Dieselgeneratoren gestützte Stromversorgung auf dem Land zu ersetzen. Aber auch die Kohlekraft werde kräftig ausgebaut, sagte der neue Energieminister des Landes dem britischen Guardian.

Unternehmen: Das Dresdner Solarunternehmen Heliatek hat weitere 18 Millionen Euro an Kapital eingesammelt, um seine Technik für die Herstellung von Solarfolien weiterzuentwickeln. Heliatek wurde 2006 gegründet und will die sogenannte organische Fotovoltaik massenmarktfähig machen. (Cleanthinking)

USA: Das Bundesstaat Kalifornien hat den Gebrauch von Einwegplastiktüten weitgehend verboten. Vor allem betroffen sind die Supermärkte, die Einkäufe immer noch in dünne Tüten packen, die anschließend in den Müll wandern. (Ecowatch)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%