News: Europäische Fahrradbranche schafft 655.000 Jobs

News: Europäische Fahrradbranche schafft 655.000 Jobs

von Benjamin Reuter

15 Millionen Menschen in Bangladesch beziehen Solarstrom, Ölpipeline-Projekt in USA verhindert und weitere Meldungen.

Mobilität: An der deutschen Autoindustrie sollen bis zu einer Million Jobs hängen.  Aber auch in der Zweiradbranche können sich die Zahlen sehen lassen: 655.000 Menschen in Europa bauen Fahrräder, Radwege oder verkaufen die Drahtesel, hat nun eine Studie herausgefunden. Das sind immerhin mehr Menschen als im europäischen Bergbau beschäftigt sind. (Guardian)

Solarenergie: In Bangladesch wurden seit Mai rund drei Millionen Solaranlagen installiert. Immerhin 15 Millionen Bangladeschis haben nun Solarstrom in ihren Häusern. (Cleantechnica)

Anzeige

Rohstoffe: Die umstrittene Megapipeline Keystone XL, die Erdöl aus kanadischen Teersanden in die USA bringen sollte, ist vom US-Senat abgelehnt worden. Nachdem die Republikaner kürzlich die Wahlen mit großer Mehrheit für sich entscheiden konnten, soll das Vorhaben im kommenden Jahr aber nocheinmal in den Senat eingebracht werden. Präsident Barack Obama will gegen den Bau sein Veto einlegen. (Tagesschau)

Finanzwirtschaft: Die Bank of England warnt, dass Unternehmen, die ihr Geld mit fossilen Rohstoffen wie Kohle, Erdöl und Gas verdienen, künftig einen Teil ihrer Produkte wegen des Klimawandels nicht mehr verkaufen könnten. In Fachkreisen ist dieses Phänomen als Stranded Assets oder Carbon Bubble bekannt. (Guardian)

Erdöl: Zwar treffen sich die Mitglieder des Ölförderverbundes OPEC erst Ende November, um über die fallenden Ölpreise zu beraten und eventuell die Produktion zu drosseln, um sie wieder zu heben. Aber schon jetzt beginnt Iran mit verschiedenen Staaten die Verhandlungen. (Platts)

Batterietechnik: Der Wechsel von Tag und Nacht könnte künftig ausreichen, um eine Batterie aufzuladen. Den Prototypen eines solchen Systems haben Forscher entwickelt. Die verwendeten Materialien sind verblüffend günstig. (Spiegel)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%