News: Forscher will umweltfreundliches Antibiotikum herstellen

News: Forscher will umweltfreundliches Antibiotikum herstellen

von Anna Gauto

Der Energieverbrauch in Deutschland fällt, China senkt Ausfuhrzölle für Kohle und weitere Meldungen.

Pkw-Maut: Das Kabinett hat die Pkw-Maut beschlossen und riskiert so ein Verfahren vor dem EuGH. Merkel hätte das sinnlose Projekt längst stoppen sollen, kommentiert die ZEIT.

Fastfood: Mehr als 100.000 Beschäftigte von Fastfood-Ketten wie McDonald's, Burger King, Pizza Hut, Kentucky Fried Chicken und Starbucks erhalten in Deutschland von Januar an mehr Lohn. Der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) einigten sich auf ein neues Tarifpaket. (Tagesschau)

Anzeige

Energie: Der Energieverbrauch in Deutschland wird in diesem Jahr nach ersten Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen um 4,8 Prozent auf rund 13100 Petajoule gesunken. Dies sei der niedrigste Stand beim Primärenergieverbrauch seit der deutschen Wiedervereinigung 1990. Der Anteil der Erneuerbaren am Primärenergieverbrauch steigt in diesem Jahr auf über elf Prozent. Die Photovoltaik verzeichnet ein Plus von knapp 14 Prozent. (PV Magazine)

Solarworld: Das US-Handelsministerium hat Antidumping-Zölle in Höhe von mehr als 50 Prozent für Photovoltaik-Produkte aus China und rund 20 Prozent für PV-Importe aus Taiwan beschlossen. Initiiert wurde das Verfahren von SolarWorld Industries America, einem Tochterunternehmen des Photovoltaik-Konzerns SolarWorld AG. (solarserver)

Alaska: Mit dem Verbot von Öl- und Gasbohrungen in der Bristol Bay in Alaska hat US-Präsident Barack Obama ein Zeichen gesetzt. Dies sei unerlässlich, um die Fischereiwirtschaft und den Tourismus rund um die Bucht zu schützen, erklärte Obama in einer Videoansprache. (Salzburger Nachrichten)

Medizin: Die Leuphana Universität in Lüneburg arbeitet an der Entwicklung eines Antibiotikums, das in der Umwelt leichter abgebaut werden kann und diese so weniger belastet. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) will das Projekt mit 460.000 Euro fördern, kündigte ein DBU-Sprecher an. (Hamburger Abendblatt)

Energieversorgung: Die EU will einen Masterplan für Europas Energieversorgung entwickeln, sagte der neue EU-Kommissar für die Energieunion, Marod Sefcovic. Ziel müsse es sein, Europa die Angst vor dem nächsten Winter zu nehmen. Die EU wolle "die Gasinfrastruktur mit neuen Flüssiggasterminals und einem weiteren Gaszentrum am Mittelmeer ausbauen". (n-tv)

China: Angesichts der immer weiter sinkenden Rohstoffpreise reagiert China nun mit Zollpolitik: Ab dem ersten Januar werden die Chinesen den Ausfuhrzoll für Kohle drastisch senken. Von bislang 10 Prozent soll er zu Jahresbeginn auf nur noch 3 Prozent sinken. (FAZ)

Energiespeicher: Wissenschaftler arbeiten an einem Forschungsprojekt, das einen neuartigen Akkumulator hervorbringen soll, berichtet Technology Review. Die FastStorageBW genannte Technik ist ein Hybrid-Stromspeicher, der die Energiedichte eines Lithium-Ionen-Akkus mit der Leistungsdichte eines Kondensators vereinen soll. (heise)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%