News: Frankreich verbietet beliebtes Monsanto-Pestizid

News: Frankreich verbietet beliebtes Monsanto-Pestizid

Glyphosat ist beliebt gegen Unkraut, könnte aber Krebs verursachen - und ist in Frankreich deshalb vom Markt genommen. Das und weitere Schlagzeilen.

Pflanzenschutzmittel: Gegen Unkraut ist Glyphosat eines der beliebtesten Mittel. Allerdings gilt es als wahrscheinlich krebserregend. Die französische Regierung hat deswegen mit "Roundup" von Monsanto das erste Produkt vom Markt nehmen lassen. Weiterlesen bei tagesschau.de ...

Dürre: Kalifornien rationiert das Wasser. Farmer dürfen aus bestimmten Flüssen kein Wasser mehr abpumpen. Das trifft allerdings nicht nur auf Zustimmung. Weiterlesen auf handelsblatt.com ...

Anzeige

Solarenergie: Der russische Öl-Mogul Viktor Vekselberg will die Solarenergie nach Russland bringen und dafür bis 2018 knapp eine halbe Milliarde Euro ausgeben, genauer 22,5 Milliarden Rubel. Die Anlagen sollen im sonnigen Süden installiert werden und vorerst "keine Konkurrenz für Öl und Gas" sein. Mehr bei Cleantechnica ...

Fischerei: In den deutschen Meeren haben sich die Fischbestände deutlich erhöht, vor allem dank des nachhaltigen Fischfangs. Mehr Geld bringt das den Fischern jedoch nicht, zu groß ist der Preisdruck aus Ländern mit weniger nachhaltiger Gesetzgebung. Einen ausführlichen Beitrag dazu auf deutschlandfunk.de ...

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%