News: Japan investiert eine Viertelmilliarde in Energiespeicher

News: Japan investiert eine Viertelmilliarde in Energiespeicher

Japan muss wegen der Erneuerbaren das Stromnetz auszubauen. Diese und weitere Schlagzeilen...

Energiespeicher: Kyushu, ein japanischer Stromversorger, baut eine 50.000-kW-Speicheranlage. Konkurrent Tohoku ist bei 40.000 kW. Und der japanische Staat zahlt dafür über eine Viertelmilliarde Euro. Der Ausbau der Erneuerbaren kommt in Japan aufgrund der unzureichenden Netzstruktur ins Stocken, die Speicher sollen nun zeigen, dass sie das Netz bei der Einspeisung von Solar- und Windkraft entlasten können. Weiterlesen beim Wall Street Journal ...

Globale Erwärmung: Die Welt wird wärmer, zur Begründung werden viele Argumente herangezogen. Bloomberg zeigt mit einer sehr, sehr sehenswerten Infografik, welchen Einfluss der Mensch und die Natur auf den Klimawandel haben.

Anzeige

Apps: Eine "trügerische Entscheidungshilfe" die auch noch Strom verbraucht - Apps, die beim Stromsparen und Umweltschonen helfen, können ein zweischneidiges Schwert sein. Weiterlesen auf Zeit.de ...

MHD: Die CDU will das Mindesthaltbarkeitsdatum auf lange haltbaren Lebensmitteln wie Salz oder Zucker abschaffen. Weiterlesen bei Spiegel Online ...

Dürre: In Kalifornien wird das Wasser immer knapper, auch die Landschaft verändert sich deutlich. Golfplätze bieten letzte grüne Flecken. SZ.de illustriert den Kontrast in einer sehenswerten Bilderserie.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%