News: Kalifornien verbietet Bürgern den Rasen zu sprengen

News: Kalifornien verbietet Bürgern den Rasen zu sprengen

… Indien plant riesige Solarparks, Methan-Lecks in sibirischem Permafrost und weitere Meldungen

… hier, wie an jedem Werktag, unsere Presseschau und die wichtigsten Green Economy News:

Dürre in Kalifornien: Mit dem Programm "Bares im Rasen" bietet Los Angeles seinen Bürgern bis zu 6.000 Dollar, wenn sie statt Rasen, Hitze-resistente Pflanzen, Felsen und Kieselsteine einsetzen. Gouverneur Jerry Brown verbot kürzlich sogar, den Rasen mehr als zwei Mal pro Woche zu sprengen. (Cleantechies)

Anzeige

Indien: Die größte Demokratie der Welt will nun auch die größten Solarparks der Welt bauen: Sie sollen im ganzen Land entstehen und bis zu 20 Gigawatt liefern. (Bloomberg New Energy Finance)

Solarindustrie: Tiefrote Zahlen: Der Solartechnikkonzern SMA Solar verliert innerhalb eines halben Jahres 62,4 Millionen Euro. Auch der Umsatz schrumpft. 2013 war der Konzern erstmals abgerutscht. (Handelsblatt)

Methanlecks: Eine Expedition von Wissenschaftlern der Stockholmer Universität hat vor der Eismeerküste Russlands überraschend viel Methan im Meerwasser gefunden, das von aufgetauten submarinen Permafrostböden stammt. (taz)

Kanarische Inseln: El Hierro ist die kleinste der sieben Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean, aber bei den Erneuerbaren Energien hat sie die Nase ganz vorn. Seit diesem Sommer 2014 versorgt El Hierro sich vollständig aus umweltfreundlicher Energie. (IWR)

 

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%