News: Nissan und Mitsubishi wollen Elektroauto bauen

News: Nissan und Mitsubishi wollen Elektroauto bauen

… Peking verbannt Kohlekraftwerke, Algenpest im Eriesee, Stunk bei Greenpeace und weitere Meldungen

… hier, wie an jedem Werktag, unsere Presseschau und die wichtigsten Green Economy News:

Elektromobilität: Es könnte der Durchbruch für Elektroautos sein: Die japanischen Autobauer Nissan und Mitsubishi wollen zusammen ein Elektrofahrzeug bauen. Preislich könnte das Vehikel bei 1,5 Millionen Yen (11.000 Euro) liegen, wie die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" berichtete. (Die Welt)

Anzeige

China: Pekings Behörden haben eine "Verbotszone" für die Nutzung der schmutzigsten Energieträger verhängt. Sechs Distrikte wollen die Verbrennung von Kohle und anderen stark belastenden Energieträgern unterbinden. Sämtliche Kohlekraftwerke in der Verbotszone sollen bis 2020 geschlossen werden. Die Hauptstadt Chinas und ihr Umland leiden seit Jahren unter enormen Smog. (klimaretter)

Energiewende: Das Bundeswirtschaftsministerium und die Bundesnetzagentur haben gestern den Start eines Registers für den Zubau von Anlagen für Strom aus erneuerbaren Energien bekannt gegeben. Von nun an würde die Energiewende planbarer, verlässlicher und systematischer, sagte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. (BMWi)

Umweltschutz: Bei Greenpeace brodelt es. Denn es wurde bekannt, dass der Programmdirektor Pascal Husting ein gutes Jahr lang von seinem Wohnort in Luxemburg zur Zentrale nach Amsterdam pendelte - mit dem Flugzeug. (Süddeutsche Zeitung)

Klimawandel I: Eine aktuelle internationale Studie zeigt, dass Schäden durch Wind, Borkenkäfer und Brände in den Wäldern Europas in den vergangenen Jahren zugenommen haben. (sciencedaily)

Klimawandel II: Vergangene Woche verwandelten Algen den Eriesee im US-Bundesstaat Ohio in eine grüne Brühe. Fast eine halbe Million Menschen mussten auf Leitungswasser und ein Bad im See verzichten. Wissenschaftler sagen, dies sei eine Vorschau auf Probleme wie sie die ganze Welt erwarte, zum Teil dank des Klimawandels. (National Georgraphic)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%