News: Regierung fördert Ölheizungen statt umweltfreundlicher Lösungen

News: Regierung fördert Ölheizungen statt umweltfreundlicher Lösungen

Die Regierung fördert weiter Ölheizungen - für die deutschen Klimaziele kein gutes Zeichen.

Trotz beschlossener Klimaschutz-Ziele werden Ölheizungen in Deutschland weiterhin großzügig vom Staat gefördert. Das berichtet Spiegel Online. Im vergangenen Jahr immerhin mit 52 Millionen Euro.

Demnach seien über das CO2-Sanierungsprogramm über 14.100 Öl-Brennwertkessel mit zinsverbilligten Krediten und Zuschüssen gefördert worden. Damit konnte die Heizungsbranche ihren Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent steigern.

Anzeige

Für umweltfreundlichere Lösungen habe das Marktumfeld dementsprechend düster ausgesehen. Für Spiegel Online ein erstes Indiz dafür, wie wichtig Deutschland die bei der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele (nicht) nimmt.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%