News: Sigmar Gabriel könnte von deutschen Klimazielen abrücken

News: Sigmar Gabriel könnte von deutschen Klimazielen abrücken

von Benjamin Reuter

Frankreich baut Europas größten Solarpark, VW präsentiert Brennstoffzellen-Auto und weitere Meldungen.

Klimaziele: Umweltministerin Barbara Hendricks und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel streiten über den Klimaschutz. Sie will Kraftwerke schließen, er will Jobs erhalten - und er könnte dafür sogar die Klimaziele verschieben. Bisher plant die Regierung, dass Deutschland seinen CO2-Ausstoß bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 senkt. (Spiegel)

Indien: Das US-Unternehmen Sunedison hat den Auftrag bekommen, im Bundesstaat Rajasthan Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von fünf Gigawatt zu bauen. Es handelt sich dabei um einzelne Anlagen von jeweils 500 Megawatt. Der Plan, ein gigantisches Solarfeld mit 4 Gigawatt Leistung zu entwickeln, ist damit wohl von Tisch. (Cleantechnica)

Anzeige

Kenya: Das Land plant ein Geothermiekraftwerk mit 35 Megawatt Leistung. Bauherr ist das US-Unternehmen Ormat. Auch der Nachbar Äthiopien setzt auf diese Energieform. (Bloomberg)

Frankreich: In der Nähe von Bordeaux entsteht der größte Solarpark Europas mit einer Leistung von 300 Megawatt. Das Investitionsvolumen beträgt 360 Millionen Euro. (Solarserver)

New York: In der Metropole wird die Höchstgeschwindigkeit auf 40 Stundenkilometer gesenkt. Allerdings waren die Autos wegen des Dauerstaus und den vielen Ampeln ohnehin nicht viel schneller unterwegs. (Spiegel)

Mobilität: Als Reaktion auf Toyota präsentiert Volkswagen auf der Los Angeles Auto Show zwei Elektroversionen des Passat und des Golf mit Brennstoffzellenantrieb. (WirtschaftsWoche)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%