News: Teenager in den USA klagen für mehr Klimaschutz

News: Teenager in den USA klagen für mehr Klimaschutz

Junge Aktivisten gehen gerichtlich gegen US-Bundesstaaten vor, weil diese zu wenig für die Umwelt tun – mit Erfolg.

Klagen ist in den USA sehr beliebt. Da muss ein Fastfood-Riese schon mal 2 Millionen Euro für einen verschütteten Becher Kaffee zahlen. Und selbst vor Toten oder Gott machen die Kläger in den Vereinigten Staaten keinen Halt. Dass man auch aus sinnvollen Gründen vor Gericht ziehen kann, beweisen aktuell junge Umwelt-Aktivisten. Kinder und Jugendliche der Organisation Our Children’s Trust überziehen die Bundesstaaten mit Klagen für mehr Klimaschutz, berichtet die taz. Und sie gewinnen einen Prozess nach dem anderen.

Im Massachusetts zogen die jungen Klimaaktivisten vor den obersten Gerichtshof, weil die Regierung zu wenig für den Klimaschutz tue. Jetzt gaben die Richter ihnen recht und verpflichteten die Umweltbehörde von Massachusetts, „jährliche Emissionsgrenzen einzuführen“ und „Regulierungen zu verkünden, mit denen Treibhausgase begrenzt werden“. Im Bundesstaat Washington waren sie ebenfalls erfolgreich. In Oregon unterstützt das Gericht die Klage der Teens, eine endgültige Entscheidung steht aber noch aus.

Anzeige

„Ich glaube, unsere Klagen sind der einzig effektive Weg, um Politiker zum Klimaschutz zu zwingen“, sagt der 19-jährige Kläger Alex Loznak aus Oregon. „Unsere Politiker nehmen den Klimawandel leider nicht ernst genug. Aber wir haben einfach keine Zeit zu warten, bis sie ihre Politik irgendwann ändern“, so Loznak, der an der Columbia University nachhaltige Entwicklung studiert. Unterstützt werden die Kinder und Jugendlichen von Anwälten und dem US-Klimaforscher James Hansen.

Vorbild für die jungen Leute sind dabei die Alten: 2007 verklagte die Regierung von Massachusetts selbst zusammen mit zwölf weiteren Bundesstaaten die Nationale Umweltschutzbehörde EPA, Kohlendioxid als Schadstoff anzuerkennen. Das Urteil wird als Meilenstein dafür gesehen, dass die EPA zum zentralen Klimaschutzregulator wurde und CO2 in den bereits bestehenden Clean Air Act integrierte.


An der Landesgrenze soll aber künftig nicht Schluss sein. In der EU, Australien, Indonesien und anderen Ländern will Our Children’s Trust für den Klimaschutz vor Gericht ziehen. „Viele Regierungen verletzen unser Recht auf eine lebenswerte Zukunft – das dürfen wir nicht zulassen“, sagt Klimaaktivist Loznak.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%