Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

von Sebastian Matthes

Strom aus Essensresten, Netzparität in Italien und unruhige Flüge durch Klimawandel: Das und mehr in unserem Nachrichtenüberblick.

 Heute in der Presse- und Blogschau bei WiWo Green: Eine Auswahl der spannendsten Artikel aus der ganzen Welt, über die man in der grünen Wirtschaft spricht.

Lebensmittel: Ein Londoner Kraftwerk verwandelt Lebensmittelreste in Energie und soll Tausende Haushalte versorgen. Es ist angeblich das größte seiner Art, schreibt Business Green.

Anzeige

Solar: Sonnenenergie erreicht in Indien und Italien Netzparität, zitiert Inhabitat aus einer Studie der Deutschen Bank.

E-Autos: Mit dem neuen Twin’Z stellen Renault and britische Designer Ross Lovegrove ein schrilles Elektroauto für die Stadt vor. Auffallen tun seine Besitzer damit auf jeden Fall. (Clean Technica)

Luftfahrt: Der Klimawandel könnte die Zahl der unvorhersehbaren Turbulenzen vergrößern, ergab eine neue Studie, über die Smartplanet berichtet.

Endlagersuche: Altmaier will den Streit endlich beiliegen und dafür die Ministerpräsidenten der Bundesländer zu einem "abschließenden Bund-Länder-Gespräch" nach Berlin geladen, heißt es bei Reuters. Wir sind gespannt.

Zugvögel kehren in diesem Frühjahr wegen der Kälte erst spät zurück. Manche kehren wieder um. Aber viele kommen gar nicht wieder – sie werden am Mittelmeer gefangen und getötet, schreibt die FAZ

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%