Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

von Benjamin Reuter

News: Preis für VW-1-Liter-Auto steht wohl fest, Fracking weniger klimaschädlich, Ökostromversorger baut 5 MW-Akku und mehr.

Superspritsparer: „Der Preis steht“ fest“, verriet Ferdinand Piech gerade auf der VW-Hauptversammlung in Hannover zum Thema XL1, ohne allerdings eine konkrete Zahl zu nennen - könnten es gar 100.000 Euro sein? (Saving Volt)

Carsharing: DriveNow wird sein Geschäftsgebiet in Berlin im Juni um zwei weitere Stadtteile erweitern, doch anstatt diese einfach festzulegen, befragt der Free Floating-Anbieter seine Mitglieder und gibt Ihnen damit die Möglichkeit sich aktiv einzubringen. (Carsharing-Blog)

Anzeige

Fracking: Und wieder gibt es neues von der Schiefergasfront in den USA. Die dortige Umweltbehörde hat gerade ihre Einschätzung zum Methanaustritt bei der Förderung heruntergeschraubt - somit wäre das Schiefergas umweltfreundlicher als gedacht. (New Fuelist)

Energiespeicher: Das lief heute morgen dazu über die Ticker: Der Schweriner Ökostromversorger WEMAG will den europaweit ersten kommerziellen Batteriepark zum Ausgleich kurzfristiger Netzschwankungen errichten. Lieferant des vollautomatisierten Batterieparks ist das auf die Netzintegration erneuerbarer Energien spezialisierte Unternehmen Younicos. Ab Mitte 2014 soll der Großspeicher mit einer Kapazität von 5 Megawattstunden in Betrieb gehen.

Elektromobilität: Auch ein Weg die Stromer zu fördern ... die Obama-Administration plant, 10.000 Hybridfahrzeuge in ihre Flotte zu integrieren. Schon jetzt stromern rund 10.000 PKW in Regierungsdiensten. (Treehugger)

Größtes Solarprojekt: Nahe Los Angeles entsteht mit über 500 Megawatt das derzeit wohl größte Solarprojekt der Welt. (Cleantechnica)

 

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%