Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

von Jan Willmroth

News: DriveNow verbindet Köln und Düsseldorf, Kanada will Teersand-Öl als sauber verkaufen, Geldsegen für Erneuerbare in der Wüste.

Car-Sharing: Die BMW-Tochter DriveNow verbindet ihre Geschäftsgebiete Köln und Düsseldorf. Ab dem 16. Mai können die rund 23.000 Nutzer ein Auto in einer der Städte mieten und in der anderen wieder abstellen - für acht Euro extra. (greenmotorsblog)

Ölsand: Kanada stemmt sich gegen eine EU-Direktive, die Öl aus kanadischem Teersand als dreckig einstuft. Kandas Ressourcenminister Joe Oliver droht mit einem Verfahren bei der Welthandelsorganisation. (NYT)

Anzeige

Geldsegen: Kurz nach dem Startschuss zum Bau des weltgrößten Solarkraftwerks in Marokko hat der Climate Investment Fund angekündigt, rund 7,6 Milliarden US-Dollar in Grünstrom-Projekte in Nordafrika und dem Nahen Osten zu investieren. (Green Prophet)

Artensterben: Die Erderwärmung könnte für mehr als ein Drittel aller Landtiere den Verlust ihres Lebensraums bedeuten, zeigt eine aktuelle Studie. Für Pflanzenarten sieht es noch schlimmer aus. (The Guardian)

Tesla Motors: Der Elektroauto-Hersteller hat im ersten Quartal in den USA mehr Exemplare seines Model S verkauft als BMW, Audi und Mercedes an vergleichbaren Modellen. (CNN)

Hyundai: Der koreanische Großkonzern baut sich Solarpanels auf das Dach einer Automobilfabrik - und damit mal eben das größte Photovoltaik-System Südkoreas. (Inhabitat)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%