Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Dienstag

von Benjamin Reuter

News: Peking geht gegen Luftverschmutzer vor und will Importverbot für Kohle, größte Solaranlage der Welt am Netz und mehr.

Kohlekraft: In England ist eines der größten Projekte geplant, um CO2 aus einem Kohlekraftwerk einzufangen und unter der Erde zu bunkern. Die EU hat dem White Rose CCS-Projekt kürzlich 250 Millionen Pfund Fördergelder zugesagt. (Blue and Green Tomorrow)

Kohlekraft II: China setzt sein Importverbot für Kohle um. Ein möglicher Hintergrund: Die heimischen Kohleminen können nicht mehr mit billigen Einfuhren aus dem Ausland mithalten. (Oil Price)

Anzeige

Klimawandel: Die US-Naturschutzorganisation Sierra Club zeigt in einem ausführlichen Report, welche vier Kohle- und Öl-Reservoirs in den USA die Erderwärmung gefährlich antreiben könnten. (Grist)

Peking: Die Behörden der Stadt machen ernst mit dem Kampf gegen die Luftverschmutzung. In den ersten vier Monaten haben sie Bußgelder von 1,7 Millionen Dollar gegen Unternehmen verhängt, die die Standards für Luftverschmutzung verletzten. (New York Times)

Politik: Die Washington Post beschreibt, wie US-Präsident Barack Obama dazu kam, sich in seiner zweiten Amtszeit stärker für das Klima zu engagieren. Lesenswerter Text!

Solarkraft: In den USA, im Bundesstaat Arizona hat das aktuell weltgrößte Solarkraftwerk seinen Dienst aufgenommen. Mit einer Leistung von 290 Megawatt soll es zu Spitzenzeiten mehr als 200.000 Haushalte mit Strom beliefern. (Reneweconomy)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%