Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Donnerstag

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Donnerstag

von Sebastian Matthes

Ist Peak Oil tot? Wieso will Altmaier keine Stromsteuer? Wieso wachsen jetzt Tomaten auf Grönland? All das erfahren Sie in der WiWo Green Presseschau.

Heute in der Presse- und Blogschau bei WiWo Green: Eine Auswahl der spannendsten Artikel aus der ganzen Welt, über die man in der grünen Wirtschaft spricht.

Bundesumweltminister Peter Altmaier lehnt die Forderung nach einer Senkung der Stromsteuer ab. „Die Ministerpräsidenten machen es sich zu einfach“, sagt er dem Handelsblatt.

Anzeige

Energiewende II: Ausgerechnet beim wichtigsten Thema der Grünen, der Energiewende, macht sich Ex-Umweltminister Trittin rar – zum Ärger seiner Getreuen, beobachtet die Welt.

Peak Oil ist tot. Zu dem Ergebnis komme eine wachsende Zahl an Analysten großer Banken, berichtet Business Insider.

Elektro-Pionier in der Krise: Der angeschlagene US-Hersteller Fisker schickt Angestellte in unbezahlten Urlaub, schreibt GigaOm.

EU-Energiekommissar Günther Öttinger warnt vor weiteren Steuern auf Energie, weil dadurch die europäische Industrie ihre Wettbewerbsfähigkeit verlieren könne. (Guardian)

Wifi für alle: Dei kalifornische Stadt Santa Clara erhält neue intelligente Stromzähler, die zugleich einen kabellosen Internetzugang bieten. (Smartplanet)

Erdbeeren und Tomaten auf Grönland? Durch den Klimawandel wird es nun möglich. Ein Koch züchtet dort dort erstmals "Südfrüchte". Im Gegensatz zu Deutschland gab es auf Grönland übrigens schon im März Frühlingsgefühle. (Scientific American)

Nachhaltigkeit und Rendite ist bei der Geldanlage kein Widerspruch. Zu diesem Ergebnis kommt die Steinbeis-Hochschule Berlin, die fast 200 Studien zu den Chancen und Risiken nachhaltiger Geldanlagen ausgewertet hat. (Lauterbacher Anzeiger)

Seit Monaten tobt die Debatte über die geplante Obsoleszenz, den Vorwurf, dass die Industrie Produkte mit einem geheimen Haltbarkeitsdatum versieht. Die Kollegen von Clean Energy Project berichten nun über Repair Cafes, in denen sich Tüftler, um defekte Geräte wieder zum Laufen zu bringen. (Clean Energy Project)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%