Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Mittwoch

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Mittwoch

von Benjamin Reuter

News: CDU-Politiker stützen Gabriels Energiewende-Reform, Spanien sagt Atomausstieg ab, zwei Studien sagen Peak Car voraus und mehr.

Energiewende I: CDU-Politiker verteidigen den Energieminister gegen die schwarz-grüne Länderallianz: Parteivize Laschet und Südwest-Fraktionschef Hauk kritisieren die "inhaltsleere Show" von Seehofer und Kretschmann. (Handelsblatt)

Energiewende II: Gewerkschafter fürchten, dass in den kommenden Wochen weitere 1000 Stellen in der Windkraftindustrie wegfallen. Grund dafür soll die ambitionierte Reform von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel sein. (Die Welt)

Anzeige

Spanien: Die spanische Regierung will die Kernkraftwerke zwanzig Jahre länger am Netz lassen als bisher geplant. Ursprünglich sollte die gesamte Nuklearindustrie in diesem Jahr abgeschaltet werden. (FAZ)

Mobilität: Der US-Automobilbauer Tesla hat sein Netz an Strom-Ladestationen im Land so weit ausgebaut, dass Fahrer des Autos jetzt einmal die USA durchqueren können. Das Tanken ist für sie dabei umsonst. (Greenautoblog)

Erdgas: Russland wird laut einem Bericht neben Katar in den kommenden Jahren zum weltweit größten Exporteur von flüssigem Erdgas (LNG) werden. Dafür sollen die Förderraten im Land erhöht werden. (Oilprice)

Peak Car: Zwei Studien aus den USA kommen zu dem Schluss, dass die weltweiten Verkaufszahlen von Autos bald einen Höhepunkt erreichen könnten und danach sinken werden. (Gas2)

 

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%