Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Montag

Presseschau: Die wichtigsten Nachrichten am Montag

von Jan Willmroth

News: Mehr Befreiungen von Ökostrom-Umlage, Klimawandel lässt boreale Wälder schrumpfen, in Großbritannien verschwindet regelmäßg Atommüll.

Solarwirtschaft: Die Europäische Union könnte bald Importzölle für chinesische Solarmodule verhägen. Es werde erwartet, dass EU-Handelskommissar Karel de Gucht am Mittwoch entprechende Vorschläge in der Kommission vorlegt. Europäische Solarhersteller sehen sich schon länger durch chinesische Importe bedroht. Chinesische Konzerne hätten rund 80 Prozent des europäischen Marktes erobert. Chinesische Solarmodule sind um bis zu 45 Prozent günstiger als europäische. (Reuters)

Ökostrom-Umlage: Mehr und mehr Unternehmen lassen sich von der Ökostromumlage befreien. Das berichtet Nachrichtenmagazin „Spiegel“ und zitiert aus einem Bericht des Bundestamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Aktuell müssen demnach 2245 Firmenstandorte keine Ökostromumlage zahlen. 2012 waren es noch 979. (Techfieber Green)

Anzeige

Klimawandel: Forschern der kalifornischen Universität Berkeley zufolge werden sich die borealen Nadelwälder infolge des Klimawandels weiter nach Norden verschieben und schrumpfen. Die Urwälder gelten as einer der wichigsten CO2-Speicher des Planeten. Möglich werden solche Vorhersagen mit neuen Computermodellen, mit denen die Forscher die globale Erwärmung simulieren. (Phys.Org)

Atommüll: In Großbritannien ist während der veragenen zehn Jahre in mehr als 30 Fällen radioaktives Material spurlos verschunden. So kan der Turbinenhersteller Rolls Royce nicht erklären, wo einige Pellets hochradioaktiven Ytterbium-169 geblieben sind. Experten warnten, die Materialien seienn eine große Gefahr, falls sie in die Hände von Terroristen gelangten.  (Guardian)

Solarflugzeug: Vor wenigen Monaten haben wir hier über die Solar Impulse berichtet. Damals war der Flug que durch die USA erst angedacht – jetzt hebt das Flugzeug ab: Der erte Flug von San Francisco nach Phoenix ist geglückt. (Guardian)

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%