RWE-Chef Terium wechselt zur Ökostrom-Tochter

WiWo Green: RWE-Chef Terium wechselt zur Ökostrom-Tochter

RWE baut weiter um, nach einer Meldung der Rheinischen Post rückt Rolf Martin Schmitz vom Stellvertreter zum Vorstandsvorsitzenden auf. Der bisherige Chef Peter Terium wechselt zu einer neuen Tochtergesellschaft: RWE spaltet in diesem Jahr die gewinnträchtigen Bereiche Netze, Vertrieb und erneuerbare Energien in eine neue Gesellschaft (Newco) ab, berichtet die Zeitung.

Schmitz solle mit seinem guten Netzwerk dafür sorgen, die Kosten für die Altlasten der Atom- und Kohlesparten so niedrig wie möglich zu halten, wohl "zu Lasten des Steuerzahlers". Die Newco hingegen soll in diesem Jahr an die Börse gehen.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%