Infografik: So hat sich die Elektromobilität entwickelt

Infografik: So hat sich die Elektromobilität entwickelt

von Felix Ehrenfried

Bisher sind Stromer noch Ausnahmeerscheinungen auf deutschen Straßen. Wieso ihnen dennoch die Zukunft gehören könnte, zeigt eine Infografik.

Die Beliebtheit von Elektroautos steigt langsam, aber konstant. Während vor einigen Jahren Wagen mit einer Batterie statt Verbrennungsmotor noch etwas für absolute Liebhaber waren und auch nicht gerade hübsch aussahen, kommen die Stromer langsam in der Gesellschaft an.

Die Präsentation von BMW's Elektroauto i3 sorgte jüngst für viel Aufsehen. Und die kalifornische Stromerschmiede Tesla verkaufte von ihrem Model S im Luxussegment im vergangenen Quartal in den USA sogar mehr Exemplare als die Konkurrenz mit Verbrennungsmotor.

Anzeige

Außerdem zeigt sich: Die Infrastruktur für Stromer wird stetig besser. Ladestationen gibt es mittlerweile in nahezu allen großen Städten. Daneben untersuchen Universitäten und andere Forschungseinrichtungen, ob bestimmte Privilegien für Elektroautos, wie die Mitbenutzung der Busspur den Verkauf ankurbeln könnte. Auch für Unternehmensflotten könnten E-Mobile künftig interessant werden - vorausgesetzt, sie werden billiger.

All diese Überlegungen und Konzepte zeigen: Im Markt für Elektrowagen tut sich etwas.

Unternehmen wie auch Nutzer sehen die Stromer nicht als vorübergehendes Phänomen, sondern als Mobilitätskonzept der Zukunft. Nur die hohen Preise sind für viele noch ein Hemmnis. Doch das sich das bald ändern könnte glauben auch die Experten der Technology Review.

Sie haben in einer schönen Infografik zusammengefasst, wie sich die Elektromobilität in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Geht es so weiter, sieht es in Zukunft nicht schlecht aus für die Stromer.

 

 

 

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%