Mobilität: Seilbahnen sollen Großstädte erobern

Mobilität: Seilbahnen sollen Großstädte erobern

von Andreas Menn

Sie sind schnell, umweltfreundlich und platzsparend: Verkehrsplaner entdecken Seilbahnen als urbanes Transportmittel.

Seilbahnen kennen die meisten Menschen nur vom Bergsteigen, Skifahren oder im Vergnügungspark. Als Verkehrsmittel in der Stadt kommen sie den wenigsten in den Sinn. Das aber könnte sich bald ändern.

Denn immer mehr Städte setzen auf Gondelbahnen, um die Menschen schneller voran zu bringen und Verkehrsstaus zu vermeiden: Venezuelas Hauptstadt Caracas betreibt eine mehr als sechs Kilometer lange Seilbahnstrecke als Teil ihres Metronetzes. In der algerischen Stadt Constantine verbindet eine Seilbahn die Altstadt mit dem Stadtviertel Cité Emir Abdelkader und dem Universitätskrankenhaus. Und auch Hamburg soll eine eineinhalb Kilometer lange Gondelstrecke bekommen, die vom Stadtteil St. Pauli über die Elbe hinweg verläuft und dabei auf mehr als 80 Meter Höhe steigt.

Anzeige

Immer mehr Verkehrsplaner entdecken die Vorteile der Gondelbahnen besonders für dicht besiedelte Städte: Sie schweben über bestehenden Straßen hinweg und verbrauchen darum kaum zusätzlichen Platz. Sie fahren ohne Unterbrechung, weil sie an keiner Kreuzung halten müssen. Ihre Pfeiler und Stationen sind binnen weniger Monate aufgebaut und betriebsbereit.

Vor allem aber sind Seilbahnen leise - und eines der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel. Zu diesem Ergebnis kam zumindest die österreichische Klimaschutz-Beratung Climate Partner in einer Studie im Auftrag des Seilbahnherstellers Doppelmayr. Demnach stößt ein benzinbetriebenes Auto im Schnitt 248 Gramm CO2 pro Person und Kilometer aus, ein Diesel-Linienbus 38,5 Gramm, eine Bahn mit Elektrolok 30 Gramm und eine Seilbahn 27 Gramm.

Aber sind Seilbahnen auch optisch für die Stadt geeignet? Ja, glaubt Michael McDaniel, leitender Gestalter bei der US Designschmiede Frog Design. In seinem Konzept "The Wire" entwirft McDaniel ein schwebendes Verkehrsmittel für texanische Hauptstadt Austin. "Seilbahnen geben Designern völlig neue Möglichkeiten", sagte McDaniel unlängst in einem Vortrag auf der PSFK-Konferenz in San Francisco, einer Veranstaltung, auf der sich Designer und Produktentwickler über neueste Trends und Ideen austauschten. "Wir können die Fahrt in Massentransportmitteln in ein Erlebnis verwandeln."

Wie sich McDaniel das Transportsystem der Lüfte vorstellt, zeigt dieses Videos seines Vortrags in San Francisco:

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%