Robo-Auto: Selbstfahrender Mercedes gesichtet

Robo-Auto: Selbstfahrender Mercedes gesichtet

von Benjamin Reuter

Erst im Januar hat Daimler ein selbstfahrendes Auto vorgestellt – das tauchte jetzt in San Francisco auf.

Mercedes-Benz hat sein selbstfahrendes Auto erst im Januar auf einer Technikmesse in Las Vegas präsentiert. Nun wurde der F 015 Luxury in Motion, wie der Wagen offiziell heißt, kürzlich auf den Straßen von San Francisco gesichtet und von überraschten Passanten abgelichtet (Fotos unten). Das ist insofern nicht ganz überraschend, weil Daimler-Chef Dieter Zetsche selbstfahrende Autos schon bald für marktreif hält.

Derzeit arbeitet gefühlt jeder ernstzunehmende Autohersteller an selbsfahrenden PKW. Und auch IT-Riesen wie Google und kleine Startups wollen mit den Robo-Wagen auf die Straße. Allerdings gibt es noch rechtliche Hürden, wenn statt eines Menschen ein Computer das Lenkrad bedient.

Anzeige

Zwar wurde der F 015 laut Augenzeugen mit einem LKW in der Stadt transportiert, um den Wagen für PR-Zwecke zu fotografieren. Beobachter meinten aber, das Auto habe kurze Strecken auch ohne einen Fahrer zurückgelegt. Die Deutschen besitzen als einer der wenigen Autobauer eine Lizenz, um fahrerlose Wagen in Kalifornien zu testen.

Für die Städte der Zukunft bergen die autonomen Autos riesiges Potential. Denn sie könnten als selbstfahrende Taxis Passagiere durch die Stadt fahren; nicht mehr jeder Mensch müsste dann ein Auto besitzen. Die Wagen könnten sich auch untereinander abstimmen, um stark befahrene Strecken und damit Stau zu meiden. Bis es soweit ist, werden aber wahrscheinlich noch einige Prototypen die Straßen dieser Welt auf und ab fahren.This driverless Mercedes cruising around SF blowing everyone's mind pic.twitter.com/W3fcySgknz

— aaronhoff (@aaronhoff) 7. März 2015Mercedes Self-Driving Car Seems To Have Gone Rogue In San Francisco #autonomouscars http://t.co/A2rtm6KPdE pic.twitter.com/CcuTrJ78aH

— Gregory Henderson (@gregoryhenders) 5. März 2015 

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%