Solar: Das sind die Photovoltaik-Weltmächte

Solar: Das sind die Photovoltaik-Weltmächte

von Jan Willmroth

Eine neue Liste der größten Photovoltaik-Projekte der Welt zeigt: China und die USA steigen zu Solar-Supermächten auf.

Verglichen mit Deutschland steckt der Ausbau großer Photovoltaik-Anlagen in den USA noch in den Kinderschuhen. Dem Informationsdienst Wiki-Solar zufolge sind die Vereinigten Staaten mit der installierten Kapazität von Anlagen mit mehr als 10 MW Spitzenleistung gerade erst an Deutschland vorbeigezogen. Dabei liegt das Potenzial der Photovoltaik in vielen Teilen der USA um ein Vielfaches höher – und die USA sind mehr als 27 Mal so groß wie die Bundesrepublik.

Die Zahlen stammen aus der jüngsten Erhebung von Wiki-Solar (hier als PDF), in dem die größten Photovoltaik-Projekte der Welt aufgelistet sind. Die Tabelle zeigt: In Deutschland scheint der Ausbau großer Anlagen zum Erliegen zu kommen, in China und den USA hingegen beginnt gerade ein Boom – allein in China geht in 2013 im Schnitt wöchentlich eine neue Großanlage ans Netz.

Anzeige

Die durchschnittliche Anlagengröße, so Wiki-Solar, sei in den USA allerdings höher als in jedem anderen Land. „Wenn der Ausbau so weitergeht, könnten die USA bis zum Ende des Jahres auch China überholen“, schreiben die Experten.

Die Top-20 der Photovoltaik-Großmächte

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%