Video: Warum Photovoltaik die Energiequelle der Zukunft ist

Video: Warum Photovoltaik die Energiequelle der Zukunft ist

von Matthias Streit

Solarstrom ist die Energiequelle der Zukunft. Sie ist nicht nur günstig, sondern im Gegensatz zu Wind- und Wasserkraft auch noch für jedermann zu haben.

Wenn es um den Strom der Zukunft geht, dann wird vor allem Solar die Nase vorn haben. Selbst andere erneuerbare Energien wie Windkraft haben das Nachsehen. So sieht es zumindest die amerikanische Zeitschrift "The Atlantic" - und begründet seine Entscheidung mit einem kurzen Erklärvideo.

Das Fazit des knapp zwei-minütigen Clips: Photovoltaik ist einzigartig, und zwar nicht nur weil sie ganz ohne mechanische Hilfsmittel wie Turbinen auskommt. Vor allem, weil Strom aus Sonnenenergie in den letzten Jahrzehnten immer günstiger geworden ist. Bislang galt: Verdoppelt sich die weltweite Produktion von Photovoltaik, sinkt der Preis für die Zellen im Schnitt um 20 Prozent. So sei auch der Preis pro erzeugtem Watt Peak Leistung von noch über 70 Dollar 1976 auf aktuell weniger als einen Dollar gesunken.

Anzeige

Tendenzen, die sich auch in Deutschland bemerkbar machen. Ein gewöhnliches Modul mit zehn Kilowatt Spitzenleistung kostete im ersten Quartal 2013 gerade noch 1.700 Euro - ein Preisverfall von 67 Prozent in den letzten sieben Jahren.

Das hat zuletzt dazu geführt, dass Strom aus Solarmodulen sogar günstiger geworden ist als Kernenergie. Zudem versprechen neue Entwicklungen demnächst einen günstigeren Preis als Kohlekraft.

Hier das Video der Atlantic-Redakteure:

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%